Tipps gegen Handysucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich kenne es.. man ist auf einer Party und alle sitzen nur mit dem Handy in der Hand da? Naja ich muss zugeben ich mache es ja auch, aber es erschreckt mich selbst! Ich habe mir vorgenommen (zum Jahresanfang) mir ein altes Handy ohne Whatsapp, Facebook und ähnlichem zu besorgen.. wenn es was wichtiges gibt, kann man mich ja über ne SMS erreichen. Deine Freunde werden dich über wichtiges mit Sicherheit informieren. Einmal in der Woche gehe ich dann in Whatsapp, Facebook oder so... Finde aber gut, dass du es selbst bemerkst, denn das ist heute leider bei vielen nicht mehr so :( Du wirst merken wie abhängig du bist und natürlich viel eher sehen, welche Menschen nur noch das Handy in der Hand haben.. Finde es soo schade, das man nicht mal n schönen Abend mit Freunden haben kann wie früher ... :/ heute ist nur noch eins wichtig: Das Handy... ich hab vor ca. einem Jahr dank einer Wette einen Monat auf Internet und Handy verzichten müssen.. es war nicht leicht, aber am Ende war es ein super Gefühl! Man hat mal Zeit für die wichtigen Dinge im Leben :) Und ganz ehrlich, wie wichtig sind die Gespräche, die man stundenlang auf Whatsapp führt? Dann greif doch mal lieber zum Telefon! Schaffe dir ein altes Handy an (so mach ich es) oder plane dir abends immer eine bestimmte Zeit ein, in der du das Handy benutzt. Die wirklich wichtigen Informationen bekommst du auch ohne 24h online zu sein... Wünsche dir viel Erfolg, vielleicht kannst du ja auch ein paar deiner Freunde motivieren mitzumachen :)

Handy für lange Zeit wegsperren lassen, so ein Jahr lang, einfach ohne Handy leben. Früher ging das auch. Sehr gut sogar. Da hatte man Festnetztelefon, wenn man mit jemanden was ausmachen oder mal reden wollte.

Handy den Eltern geben, und mal ne Woche komplett drauf verzichten.

geht nicht..ich muss schon errreichbar bleiben :( denn zwischen den vielen unwichtigen sachen sind auch wichtige dinge was schule zb. betrifft.

0

Tipps gegen eine Handysucht?

Hey habt ihr Tipps gegen Handysucht oder Dinge die man machen kann ohne ständig am Handy zu sein?

...zur Frage

Handysucht schon so stark?

Hallo,
Ich weiß das ich Handy süchtig bin da ich nach der Schule NUR am Handy bin wenn ich rausgehe oder sogar in der Schule bin, bin ich bei jeder gelegenheit am Handy.
Da ich aber nun seit fast 2 Monaten an einem komischen gefühl 'leide' bei dem meine Umwelt mir unreal vorkommt etc. War ich beim Arzt und der meinte zu mir ich sollte es mal lange ohne Handy versuchen bzw zeiten einlegen, und mich mit was anderen beschäftigen. Da ich es aber nicht kann bzw einfach zu sehr am Handy hänge und mir ohne Handy langweilig ist, wollte ich fragen ob jemand Tipps hat? Er meinte ich sollte es 1 Monat versuchen und wenn es nicht besser wird sollte ich nochmal hin. Doch bald ist 1 Monat vorbei und ich konnte das Handy nicht aus der hand legen und das gefühl ist immernoch da!

...zur Frage

Handysucht loswerden aber wie?

Ich klebe echt nur noch am Handy 5 Stunden ohne Handy? kann ich mir nicht vorstellen Dadurch sehe ich auch nicht mehr so gut (ich bin kurzsichtig) Hätte ich wenigstens irgendwas womit ich mich beschäftigen könnte, würde ich es vlt ein paar Stunden aushalten, aber habe echt nichts zu tun in der Woche also sogesehen auch keine Hobbys.. habt ihr Tipps wie ich diese Sucht schritt für schritt "loswerden" kann also was heisst loswerden  (habe gerade keine richtige Erklärung 😅) aber will einfach nicht mehr so Handysüchtig sein...

...zur Frage

Mein Handy entfernt und ständig die sd karte hat jemand tipps wie man das beheben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?