Tipps gegen Faulheit/Prokrastination?

4 Antworten

Wenn es dir hilft, führ einen Zeitplan ein. Dann gibt es eben feste Zeiten, zu denen du lernst und in denen alles, was dich ablenken kann, aus bleibt. Videos gucken darfst du dann eben erst, wenn du dein Tagespensum geschafft hast. Wobei das Studium selbst ja eigentlich Anreiz genug sein sollte...

Darüber hinaus hilft nur eines: Backen zusammenkneifen. In der Regel kommt man ja in die Gänge, wenn man erstmal angefangen hat.

Nun, entweder die Vorstellung ist abschreckend genug: wie das ist, für ein Normalgeld zu malochen und damit auskommen zu müssen für den Rest seines Lebens inklusive der Zumutungen seitens des Arbeitgebers, wenn man Ersetzbar ist, kleiner Wohnung mit dünnen Wänden, Altersarmut, und und und

Oder Du bist damit zufrieden. Dann hast Du aber auch nichts anderes zu erwarten als das Leben eines Durchschnittsbürgers eben. Als gerechter Lohn für Deine Faulheit. Und alles ist gut. :-)

 

Du kannst einen Termin in der Lernberatung der Uni machen und das Thema ansprechen. Sie kennen das Problem und kennen gute Möglichkeiten wie du dein Verhalten in den Griff bekommst.

Danke für den Tipp. Daran habe ich gar nicht gedacht. 

1

Praxissemester verschieben? Was soll ich genau tun?

Hey Leute,

ich habe gerade eine Frage, die mich beschäftigt und wichtig für mein Studium ist. Ich studiere Wirtschaftsrecht im 4. Semester. Allerdings habe ich im 2. Semester so viel Klausuren nicht bestanden, dass ich es sozusagen wiederholen musste. Das heißt, ich habe die Klausuren wiederholt und das 3. Semester außer Acht gelassen. So, nun ist es aber so, dass ich immer um ein Semester hinten dran stehe. Das heißt, wenn jetzt das 4. anfängt, muss ich noch die Klausuren aus dem 3. machen, wenn das 5. anfängt muss ich noch die Klausuren aus dem 4. machen etc. Stattt 7 Semesters werde ich also 8 Studieren müssen.

Das Problem ist halt, dass ich im 5. Semester ein Praxissemester machen muss, wenn ich aber im 5. bin, muss ich noch die Klausuren aus dem 4. Schreiben. Ich weiß nicht, was ich dan tunn soll. Kann man einfach das Praxissemester machen und dann danach alles vom 4. nachträglich wiederholen oder wie läuft das ab? kann man das Praxissemester auch einfach verschieben um ein Semester damit es wieder passt? ich bin ziemlich verwirrt momentan. ich darf halt keine fristen verpassen, jetzt habe ich was gelesen von Bewerbung zu Anfang des 4. Semesters ist notwenig. ich bin ja schon im 4. offiziell, aber ich habe das 3. noch offen. mus ich mich jetzt trotzdem bewerben? ich muss einen Arbeitsvertrag bis mitte Dezember vorlegen

...zur Frage

Credit Points beim Studium

Hallo Leute,

ich studiere seit diesem Semester, also seit gestern Ingenieurwissenschaften Bachelor an der Fh Köln. Ich will gerne ein paar Informationen über die Credit Points, weil uns gestern nur gesagt wurde, dass man bei einem Bachelor Studium 180 Credit Points braucht. Meine Frage wie läuft das denn ab wie kriegt man die ? Und kann man die Credit Points nur bei Klausuren, Hausarbeiten, Aktivübungen usw. sammeln oder auch bei den Vorlesungen und wenn ja muss man sich in eine Anwesenheitsliste eintragen und die Credit Points werden am Ende des Semesters zusammengerechnet oder wie läuft das ab. Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Bildungskredit abbezahlen?

Da ich nach meinem Studium jetzt direkt noch ein Aufbaustudium mache (welches mir zb. ermöglicht danach an der selben Schule auch zu unterrichten), habe ich nun das Problem, dass ich den Bildungskredit von meinem Diplom bereits in wenigen Monaten beginnen muss zurück zu zahlen. Allerdings bin ich immernoch Student und habe nur einen kleinen Minijob.
Habt ihr Tipps, wie man am besten Vorgehen kann? Ich wollte in den nächsten Semesterferien nach einem Vollzeitjob suchen, der hoffentlich nur auf 3 Monate begrenzt ist. Durchs Studium schaffe ich leider nicht noch einen weitere Job neben meinen Minijob zu machen und diesen brauche ich eigentlich für Wohnung usw.

...zur Frage

Männliche Freunde, komisch?

Hallo Leute

Ich wollte mall fragen ob es komisch ist fast nur männliche Freunde zu haben. Habe halt 2 beste Freunde die ich schon lange kenne und die sind so wie meine ''bros'' und behandeln mich auch so. Zb. Reden über andere Frauen mit mir oder furzen usw lol. Früher hatte ich ein paar Freundinen aber mit denen ich den Kontakt verloren habe. Das komische daran ist noch, dass ich überhaupt nicht männlich aussehe, sondern mich immer schminke usw trotzdem schaffe ich es nicht eine Freundin zu finden oder zu halten. Ich bin nur mit Männern unterwegs also 4-5 gute die ich schon lange kenne.. aber ich wünsche mir schon eine richtige Freundin, meine Freunde meinten die sind eifersüchtig weil ich hüpsch bin, ich finde es aber nicht so.. naja

...zur Frage

Welchen Lernumfang hat Jura und ab welchem Semester ist geregeltes Lernen absolut nötig?

Hallo,

Ich studiere Jura im dritten Semester und habe bisher keine andauernden Lernleistungen erbracht.

Während des ersten Semesters habe ich die Grundlagenkurse lediglich die ersten Wochen besucht und bin am Ende des Semesters mit ordentlichen Noten herausgekommen. Das zweite Semester lief ähnlich nur dass die anfängliche Phase des Vorlesungen-Besuchens sich auf die Literaturempfehlungen der Professoren beschränkte. Auch das zweite Semester bestand ich noch problemlos mit 6-9 Punkten in den 3 Klausuren.

Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass das ewig so weiter gehen kann, meine Frage richtet sich daher an alle Juristen und Jurastudenten, die das Studium beendet haben oder in einem höheren Semester sind.

Ab wann reichen zwei Wochen mit Büchern vor den Klausuren lernen nicht mehr aus? Ab wann ist es nötig sich voll auf das Studium zu konzentrieren?

...zur Frage

Ist das ein Beweis , dass ich nicht meine Depression und ADHS als Ausrede nutze?

Viele werfen mir vor , dass ich das als Ausrede nutze ,obwohl mein Arzt mich deswegen behandelt .

1- Ich gehe einer Arbeit neben dem Studium nach . Die Arbeit ist angemessen leicht und ich schaffe das . Hab niemals mich krank-geschrieben .

2- Manchmal bin ich verpflichtet eine Sprache zu beherrschen . Ich schaffe das . Natürlich mit fleiß und Überwindung . Aber schaffbar .

3- Einige Klausuren an der uni sind leicht . Ich kann das schaffen .

4- das Problem : die meisten anderen Klausuren und Fächer sind sehr anspruchsvoll . Sie verlangen Hingabe und viel Lernen . Das kann ich eventuell intellektuell schaffen . Aber wegen fehlender Motivation und Energie und Interesse kann ich hier mich nicht mehr anstrengen . Das braucht richtig gesunde Seele . Nicht kaputte Seele .

5- Der Verdacht wegen Depression war von mir nicht . Sondern von der Neurologie wegen '' Nervenschaden Ohne Diabetes '' .

Also ich scheitere bei Anspruchsvollen Aufgaben , die besondere Hingabe , Motivation , Arbeit verlangen .

Wenn die Sache angemessen ist , schaffe ich es aber auch mit viel Überwindung .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?