Tipps gegen eine Bindegewebsschwäche

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Bewegung bzw. Sport ist auf jeden Fall gut. Bei Bindegewebsschwäche ist ferner die Einnahme von Kieselsäure (Silizium) und Vitamin C empfehlenswert. In Drogeriemärkten oder Reformhäusern findest Du spezielle Präparate. Eine gesunde Ernährung mit viel Vollkornprodukten wirkt sich ebenfalls nicht nur positiv auf das Bindegewebe aus.

Isst du viel Süßes trinkst du viel Kaffee, viel Milch, isst du viel Rind? Dann bist du übersäuert, besorge dir Basenpullver, und achte auf Vollwertige Ernährung. Gesundes essen ist das a und o im Leben. Mit 16 da müßen ja die Alarmglocken läuten. Versuche es doch bei einem Homöoparten die sind da super....

Was möchtest Du wissen?