Tipps gegen die Langeweile in den Ferien?

8 Antworten

Hallo,

mein Tipp für künftige Ferien:

melde dich für das örtliche Ferienprogramm an. Oft bieten auch der Kreisjugendring, die Kreisjugendpflege, die VHS, Vereine usw. ein Ferienprogramm oder Ferienspiele an.

Schon seltsam, dass man unter der Schulzeit meist ganz genau weiß, was man in seiner Freizeit anderes machen kann, als sein Hausaufgaben oder zu lernen,
sich dann in den Ferien aber langweilt. 

Auch so kann man aber lernen:

• gute Bücher lesen

• Zeitungen lesen

• anspruchsvolle Fernsehsendungen und Filme schauen

• Theater- und Opernbesuche

• Lesungen besuchen

• Museumsbesuche

• Bücher, Zeitungen und Magazine auf Englisch (und in anderen Fremdsprachen) lesen

• Filme, Fernsehen, Nachrichten auf Englisch (und in anderen Fremdsprachen) schauen / hören

• Lern- und Wissensspiele spielen

• Quiz- und Rätselaufgaben, Kreuzworträtsel, Sodokus lösen

• Lern-, Bildungs- und Sprachreisen machen

• (Exkursionen machen)

• Referate für verschiedene Fächer für die Schule vorbereiten

Learning by doing! und nicht durch passive Berieselung und pauken!

Ansonsten meine Tipps gegen Langeweile:

• 10-Fingerschreiben lernen (tipp10.com/de/)

• aufräumen, putzen und ausmisten (Frühjahrsputz)

• ein schönes, heißes (Duft- / Entspannungs-) Bad nehmen

• Lesezeichen im Browser verwalten

• Festplatte aufräumen

• Fahrrad/Mofa usw. auf Vordermann bringen (in der Garage oder im Keller)

• den Eltern im Haushalt (und Garten) helfen

• basteln

• handarbeiten

Weihnachten steht doch immer so unerwartet plötzlich vor der Tür!

• backen

• Hobby

• Sport (Halle)

• Theater

• Kino

• Konzert

• Spielenachmittage / abende

• gemeinnützige Arbeit (im Krankenhaus/Seniorenheim usw. Geschichten vorlesen, mit den Patienten/Bewohnern spielen oder spazieren gehen usw.)

• für ältere und/oder hilfsbedürftige Nachbarn einkaufen, Getränke tragen, den Hund ausführen usw.

:-) AstridDerPu

Meine Tipps gegen Langeweile:

- Bücher lesen

-Eine Sportart ausprobieren

- für die Schule lernen und wiederholen

-Spiele auf dem Handy spielen

-Fragen auf Gutefrage.net stellen und Fragen beantworten

- Wie wärs wenn du dir eine kostenlose Homepage erstellst?(www.homepage-baukasten.de )

- Schau Filme und Youtube videos

-Helfe deinen Eltern beim Einkauf (oder den Nachbarn)

-Du kannst dir ein Haustier besorgen, mit dem du jeden Tag Gassi gehen musst.

- Lerne ein Instrument

- Zimmer aufräumen.

- Ins Kino gehen

Ich hoffe, meine Tipps gegen Langeweile haben etwas geholfen

Endlich sind Ferien und man muss erst einmal nicht in die Schule. Doch so groß die Freude im Vorfeld auch war, jetzt wo die Ferien endlich da sind, weiß man plötzlich nicht mehr, was man unternehmen könnte und sitzt gelangweilt zu Hause. Ziemlich nervig ist dies vor allem, weil einem bestimmt wieder hunderte Dinge einfallen, sobald man wieder in die Schule muss. Eine wichtige Frage, die sich hierbei stellt, ist, ob die eigenen Freunde zu Hause geblieben oder mit ihren Eltern verreist sind. Gerade in Sommerferien passiert das nämlich leider sehr häufig. Also einfach mal nach dem Telefon greifen und die besten Freunde anrufen. Sollten diese nicht in Urlaub gefahren sein, geht es ihnen bestimmt ähnlich und sie werden froh sein etwas von dir zu hören. Was ihr dann unternehmt, kommt auf eure Vorlieben an. Egal, ob am PC zocken oder raus gehen und etwas Schönes unternehmen. Zu zweit findet man meistens etwas, was sich gegen Langeweile in den Ferien eignet.

http://www.was-tun-gegen.info/was-tun-gegen-langeweile/#ferien

Was möchtest Du wissen?