Tipps gegen Depressionen auser Therapeuten und Freunde treffen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Woher weißt du dass du Depressionen hast?

Lenke dich mit positiven Dingen ab, lustige Filme etc. Vermeide traurige Filme/Lieder usw. Und ändere was dich stört, es liegt an dir dein Leben positiv zu beeinflussen. Von nix kommt nix ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel raus gehen, auch wenn du momentan mit anderen nichts zu tun haben willst. Geh raus ins Licht und an die frische Luft und bewege dich.

Bei mir war Sport immer eine große Hilfe. Ich bin dann gelaufen bis zum abwinken.

Das macht den Kopf frei....

Langfristig musst du aber Hilfe in Anspruch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Sachen machen wie zum Beispiel. Ein Hobby, Spazieren gehen,Fotografieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Haustier kaufen. Ein Hund zum Beispiel, der lenkt ab und liebt dich wie du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere können schon dir etwas helfen,aber ohne Therapie geht es sicher nicht wirklich bergauf...sorry.
Wünsche dir unheimlich viel Glück/Erfolg,gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tun was glückliche Menschen so machen. Reisen, die Natur erleben, grillen, schwimmen, dein liebstes Hobby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Witze lesen. 
Vielleicht einer Theatergruppe beitreten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eltern etwas unternehemen frustessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?