Tipps gegen Demotivation?

5 Antworten

Motivation beginnt mit positiven Gedanken. Wer morgens schon mit Unlust auf den Tag aufsteht, wird es auch nicht schaffen, sich für die anstehen Dinge motivieren zu können. Es beginnt also schon mit dem Weckerklingeln. Versuch den klingelnden Wecker nicht zu verfluchen, sondern mit dem Gedanken, dass ein neuer Tag mit vielen neuen Herausforderungen und Möglichkeiten beginnt, aufzustehen. Hast du es an einem Tag besonders schwer und glaubst, diesen Tag niemals zu überleben (kennt jeder), dann ist es abends wenn alles geschafft ist auch ein gutes Gefühl, wenn du den Tag Geschäfts, deine Ziele erreicht hast und nicht weggerannt und dich im Bett verschanzt hast. Auch kleine Dinge wie ein gutes Essen, motivierende, fröhliche Musik können einen kleinen Teil dazu beitragen. Auf Deezer, Spotify etc. gibt es dazu Playlists, oder du erstellst dir einfach deine eigene. Versuch dich auf bevorstehende Tage zu fokussieren, an denen vielleicht etwas schönes Ansteht, wie eine Reise, ein Ausglug etc. 

Versuchs mal mit Sport um deinen Kopf frei zu bekommen. Bei mir hat das Wunder gewirkt. Seit ich mit regelmäßigem Laufen und ab und an Krafttraining angefangen habe hat sich meine Motivation und Konzentration wirklich sehr gesteigert.

Vll hilft sport dir auch weiter.

LG

Danke. Ich mache aber an und für sich theoretisch schon regelmäßig Sport. Momentan setze ich wegen einer kleinen Verletzung aber aus, da ich mich nur unter Schmerzen bewegen kann. Mit Sport hat sich aber auch nicht viel gebessert/verschlechtert.

Hast du vielleicht einen anderen Tipp? Vorab danke.

0

Moin, wie motivierst du dich für andere Dinge? Schau, du kannst z.B. täglich, direkt nach dem Aufstehen, visualisieren. Mache dir ein Bild von dem, wie es ist, wenn du dein Ziel erreicht hast. Gehe in die Emotionen: was spürst du beim Erreichen deines Ziels? Was siehst du? was hörst du? Emotionen sind der Treibstoff für unser Handeln.

Wie kann ich in der Schule durchstarten?

Bei mir beginnt bald das zweite Halbjahr und deshalb wollte ich mich darauf besser vorbereiten. Zu den Fragen:

  • wie kann ich mich motivieren, mich im Unterricht mehr zu melden?

  • wie schaffe ich es ,meine Mappen zu führen?

  • ich lerne fast nie für Arbeiten und Vokabeltests, schreibe zwar nur 1,2,3 würde mich aber trotzdem gerne motivieren zu lernen..nur wie?

-ich habe schon ein Hausaufgabenheft aber vergesse die Hausaufgaben trotzdem oft bzw. habe keine Lust sie zu machen....gibt es vllt. eine App die einem hilft, oder motiviert?

-würde mich sehr freuen, wenn ihr noch Tipps und Tricks habt!

LG Lenz09

...zur Frage

Jemand motivieren nach schlechten Arbeiten, aber wie?!?!

Hi, ich habe mehrere Freunde dessen Arbeiten in letzter Zeit schlecht ausfallen und ich weiß überhaupt nicht wie ich sie motivieren kann. Ich Versuch es dann immer mit "Ja das wird schon" oder mit "Ist ja nur eine Arbeit, das nächste mal wird's besser", usw. aber nichts davon hilft wirklich! Habt ihr irgendwelche Tipps und Vorschläge? Wäre sehr nett, aber auch welche die andere wirklich motivieren. Danke dass du dir diese Frage zuende gelesen hast :)

  • LG
...zur Frage

Ich muss lernen und bin unmotiviert. Wer hat Tipps?

Ich muss lernen und statt dessen sitze ich hier und beantworte offene Fragen.

Wie kann ich mich jetzt selbst dazu motivieren, weiterzulernen und mich nicht ablenken zu lassen?

Mein Problem ist, dass ich zum Lernen das Notebook brauche und auch immer mal im Internet was nachschlagen muss.

Leider gibt es da dann gutefrage.net, facebook, studi-vz usw.

HILFE! Brauche Tipps und Motivation.

...zur Frage

arbeiten als Escort Erfahrungen & Tipps für den Einstieg?

...zur Frage

Tipps wie ich mich besser zum Lernen motivieren kann?

Ich kann mich nie wirklich gut zum lernen motivieren und wenn ich dann endlich mal lernen will, lasse ich mich super schnell ablenken oder werde müde. Was kann ich machen?

...zur Frage

Wie verhindert man Konzentrationsprobleme/sich ablenken?

Wenn ich für mein Studium arbeite oder leider eher zu arbeiten versuche, neige ich leider sehr schnell dazu, mich selbst abzulenken. Generell driftet meine Konzentration schnell weg. Abends plagt mich dann das schlechte Gewissen, wenn ich nicht das Vorgenommene geschafft habe.:/ Hat jemand Tipps für mich, was ich gegen die Konzentrationsprobleme tun kann und wie ich es verhindern kann, abgelenkt zu werden und/oder mich selbst abzulenken? Wenn ich einmal die Konzentration verliere, ist sie meist ganz und gar verschwunden.:/ Belohnungen/Ziele vor Augen halten, funktionieren leider nicht richtig.

Ich habe auch schon versucht, an verschiedenen Orten zu lernen/arbeiten. Aber die Konzentration bessert/verschlechtert sich nicht unbedingt dabei.

Danke im Voraus.:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?