Tipps gegen brüchige haare durchs haare glätten?

8 Antworten

Kannst dir pflegemittel kaufen welches das haar stärkt(haaröl) oder auch hitzeschutzspray. Wird trotzdem nicht viel bringen weil hitze der tod für deine haare bedeutet lol. Leb damit oder hör damit auf und schneid sie ein gutes stück ab damit die sich n bisschen erholen können kannst auch mal mit einer bürste immer wieder durch die nassen haare bis die trocken sind villeicht bleiben sie dann gerade bei meinen bleiben sie

Deine Haare brechen nicht TROTZDEM ab, sondern eben weil du sie glättest. Du erhitzt sie ständig, dann noch dazu die Chemie aus den Haarpflegeprodukten, das Kämmen......kein Wunder, dass sie brechen. Du kannst es mit Kieselerde versuchen oder dir im Reformhaus was empfehlen lassen, aber kaputte Haare brechen nun mal und das wird sich nicht ändern, wenn du sie weiter fönst und glättest, sie also ständig verbrennst und ihnen nur schlechtes zumutest.

Aufhören zu Glätten oder damit leben.
Sie brechen nicht trotzdem ab, sondern gerade weil du es machst.
Öl macht bereits vorhandene Schäden nicht wett, sondern kann nur vorbeugen.
Je nachdem wie krass der Haarbruch ist, kann daher nur ein Ansatz von Öl profitieren, die Längen, die bereits kaputt sind nicht.

Was möchtest Du wissen?