Habt ihr Tipps gegen Blasenentzündung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall zum Arzt gehen. Warm halten, vor allem die Füße und den Unterleib. Und vieeeel trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nie weiter als 10 meter vom klo entfernt.. hatte mal eine und DAS hätte ich garantiert vorher gern gewusst ;) na ich würd an deiner stelle dein unterlein mit wärmflasche warm halten, sonst abwarten und tee trinken ^-^ gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1310k
22.11.2015, 21:23

Kenne ich zu gut! Dann mache ich ja bis jetzt alles richtig. Vielen Dank!

1

Ich hatte letztens auch mein erste.

Mir hat der Arzt ein Medikament gegeben. es heißt: Canephron und ich sollte 3x 2 dragees davon tägl nehmen. ist rein pflanzlich

Ausserdem habe ich viel Brennesseltee getrunken. Also sowieso viel trinken, aber Brennesselee ist dazu noch extra entgiftend.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1310k
22.11.2015, 21:25

Ist schon meine zweite innerhalb paar Monaten, sollte auch ohne Medikamente funktionieren. Vielen Lieben Dank

0

Badewanne mit sehr heißem Wasser reinliegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel trinken, und sobald der Urin streng riecht oder Blut mitkommt, AZA- ab zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?