Tipps Fürs Praktikum : )

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anfangs solltest du dich langsam an die situation herantasten, du wirst dich wahrscheinlich mit der zeit immer sicherer fühlen was auch gut ist. Du musst immer sehr vorsichtig mit den kindern umgehen.. wenn sich welche mal streiten oder laut werden dann bringt anbrüllen rein garnichts.. man muss versuchen auf sie samft einzureden.. denn mit schreien erreicht man wie gesagt nix. Auch wenn du mal ein Kind ins herz geschlossen hast, solltest du dich dann nicht nur um dieses kind kümmern sondern trotzdem noch um mehrere. Denn dann fühlt sich vielleicht der ein oder andere vernachlässigt. joar ich hoffe ich konnte helfen :)

Ich hab auch mal beim kindergarten praktikum gemacht :-) du musst viel mit den erzieherinnen dort reden und mit den eltern von den kindern

Keine Angst. Kinder sind hart aber herzlich. Und vorallem neugierig. Du kannst sie mit einbinden, dass sie dir alles zeigen und Spiele erklären. Jeder wird dich fragen, ob du mitmachst und du wirst einige auf "später" oder "morgen" vertrösten müssen, weil sie alle gleichzeitig kommen. Viel Spaß! Pass einfach auf, dass du alle gleich behandelst, denn man entwickelt schnell mehr Kontakt zu seinen "Lieblingen"

Hallo, da musst Du Dir keine Sorgen machen. Die Erzieherinnen werden Dich vorstellen, Dir alles zeigen und Dich dann mit Aufgaben versorgen. Du wirst nicht einfach so allein vor die Kinder gestellt.

Viel Freude!

Vielen Dank für die netten und hilfreichen Antworten : )

Ich werd das schon schaukeln :D

Was möchtest Du wissen?