Tipps fürs Joggen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall längere Strecke und dafür langsamer laufen! Versuch mind 5km zu laufen! Am besten mit pulsuhr, der puls sagt dir schon wann es zu schnell ist ;)

Was auch gut ist, ist intervall, also ka 1km schnell und 1km langsam oder so laufen, so kann man die Ausdauer auch erhöhen...

"Nur" 2,6 km. Haha

Zur letzten Frage: es wäre auf jeden Fall angebracht, kurze Gehzeiten einzulegen.

Also meinetwegen 1 km laufen, dann gehen ein paar Meter und das Gleiche einfach wiederholen.

So laufe ich meistens...

Einfach immer weiter steigern und es so machen, wie es dein Körper dir erlaubt. Nicht zu viel von dir fordern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Langsamer laufen, länger laufen. 2,6km ist ein Witz. Dann lieber nen 6:30 Schnitt und 10km.

Guck dir die Seite von Jan Fitschen an (ehem. Europameister über 10000m) www.laufenisteinfach.de Dort gibt er super Anfängertipps und es gibt kostenlose Trainingspläne

Woher ich das weiß:Hobby

Trainiere Bauch und Rücken, eine stabile Mitte braucht man für einen 1A Laufstil, sonst läufst du wie ein Gummibärchen.

Was möchtest Du wissen?