Tipps für Überraschungs-Party

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Stefano; hab ich die Party verpasst? Hab nicht ganz verstanden, wann die Feier steigen soll... Also: Viel Geld brauchst du doch nicht unbedingt - weih einfach die Eltern deiner Freundin mit ein - die werden sich riesig freuen dich zu unterstützen und auch ein paar Getränke zu sponsorn. In eurem Alter ist es wahrscheinlich am besten, wenn du die Überraschungsparty bei irgendeinem Verwandten zuhause machst - dort musst du oder ein anderer Eingeweihter sie dann unter einem Vorwand hinlocken. Frag doch alle Überraschungsgäste ob sie etwas kleines mitbringen: Einen Kuchen, ein bisschen Deko usw. Dann organisiert ihr noch jemanden der im richtigen Moment richtig laut "Happy Birthday" abspielt und die Überraschung ist geglückt. Weil deine Freundin viele Menschen nicht sooo mag würde ich den Kreis der Feiernden auf die Liebsten begrenzen.

Was möchtest Du wissen?