Tipps für theoretischen Führerschein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übe immer, wenn dir langweilig ist oder du Zeit hast, mit der App! Die App ist wirklich das, was du für die Prüfung brauchst. Ich habe mir auch öfter auf YouTube einige Videos zum Motorrad Fahren angeguckt & hab’s locker flockig mit 0 Fehlerpunkten beim ersten Mal geschafft :)

Achso, und auch eine halbe Stunde am Tag bringt was. Besser eine halbe Stunde, als gar nicht & ich habe auch oft gar nicht am Tag gelernt. Mir persönlich hat’s auch echt mega geholfen, am Vortag der Prüfung nochmal ALLE Fragen in der App durchzugehen :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

eine halbe Stunde lernen bringt nichts. Du musst 1-2 Stunden am Tag lernen!
Ich habe sogar 4 Stunden am Tag gelernt.

wenn du zur prüfungssimulation kommst wirst du manchmal durch die Prüfung fallen! Das ist normal also mach dir da kein Stress !

lG und viel Glück

Du kannst auch ganz effektiv als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr lernen, indem Du Dir mal bei einem Ampelstopp die ganzen Verkehrszeichen anschaust, die so an einer Kreuzung verbaut wurden. Also die Lichtzeichen, die Verkehrsschilder und auch die Bodenmarkierungen. Haben ja alle mehr oder weniger einen Sinn, an dem sich verschiedene Verkehrsteilnehmer halten sollen (ist natürlich auch Prüfungsrelevant). Falls Du nicht alle Zeichen kennst, kannst Du ja auch googeln, was sie bedeuten. Beschäftige Dich also nicht nur eingleisig mit der Fahrschul-App, sondern gleiche das reale Leben mit den Inhalten der App ab. Bei Unterschieden frag Deinen Fahrlehrer, was das bedeuten soll.

Wenn Du Dich mit offenen Augen im Straßenverkehr bewegst, wirst Du auch feststellen, dass es gerade im Stadtbereich sehr viele Teilnehmer gibt, die sich nicht mehr an alle Regeln halten, die sie mal in der Fahrschule gelernt haben. Nimm Dir daran kein gutes Beispiel. Es ist schon durch einfache Missverständnisse zu Unfällen gekommen, weil ein Blinkmuffell zu faul war, mit seinem kleinen Finger den Blinker zu betätigen.

Woher ich das weiß:Hobby – Triumph Trident 900 und 2 Simson S51

Üben, üben, üben.

Das ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Haha

1
@Kawaje

Super. Dann bist du auf dem richtigen Weg. Jeden Tag eine halbe Stunde reicht. Viel Glück und Erfolg!

0

Was möchtest Du wissen?