Tipps für Selbstbewusstsein stärken?

7 Antworten

Hey Melanie,

früher hatte ich auch oft Probleme mit meinem Selbstbewusstsein. Ich habe mich sogar nicht mal getraut mich in der Schule zu melden, so schüchtern war ich. Zuerst einmal solltest du dir klar machen das es überhaupt nichts bringt unzufrieden mit dir zu sein. Damit verschwendest du nur deine Zeit ( die du viel sinnvoller Nutzen kannst) denn du kannst es eh nicht ändern. Jeder Mensch ist so wie er ist schön und einizigartig. Ich bin sicher es gibt etwas das du an dir toll findest, sind es vielleicht deine Augen, deine Haare oder dein Mund ? Hol dir ein Blatt Papier und schreibe eine Liste mit Dingen die du an dir magst und besonders toll findest und ich bin mir sicher das es einige Sachen gibt. Les dir diese Liste jeden Tag durch. Schreibe außerdem jeden Abend auf worauf du stolz bist und was du gut gemacht hast an diesem Tag, lege dir eine Art Erfolgstagebuch an. Fokussier dich nicht auf die negativen Dinge sondern nehme sie so hin wie sie sind und akzeptiere dich. Stattdessen schaue auf die Dinge die du besonders an dir magst. Du bist die Person die am längsten Zeit mit dir selber verbringen wirst in deinem Leben, deswegen behandel dich gut und mache dich nicht selber runter. Was bei mir auch immer ein großes Problem war, ist das es mir zu wichtig war was die anderen von mir gedacht haben. Glaub mir jeder Mensch ist so viel mit sich selber beschäftigt das es ihnen egal ist was du machst, klar wenn dir etwas peinliches passiert oder du etwas außergewöhnliches machst werden sie kurz drüber reden oder drüber nachdenken aber dann wars das auch. Menschen sind so blöd es auch klingt sehr selbstsüchtig. Wir alle sind so sehr mit uns selber beschäftigt das uns die meisten anderen Menschen außer natürlich die Familie und engsten Freunde egal sind. Versuch dir das klar zu machen, das hat mir sehr geholfen meinen eigenen Weg zu gehen! Ein weiter Punkt ist, vergleiche dich nicht! Wir sind alle anders, wir sehen alle anders aus und wir können alle unterschiedliche Dinge gut. Du kannst dich nicht mit jemanden anderen vergleichen, denn du bist genauso wie du bist mit deinen Fehlern einzigartig und es gibt keinen anderen Menschen auf dieser Welt der genauso ist wie du. Indem du dich mit anderen vergleichst verschwendest du nur deine Zeit! Ein weitere Tipp ist, such dir ein Hobby was die besonders viel Spaß macht und Kraft gibt! Ich habe zum Beispiel angefangen Sport zu machen und dies hat mich unglaublich stark gemacht und mir viel Kraft gegeben. Wenn du zum Beispiel gerne tanzt melde dich in einer Tanzgruppe an, wenn du gerne Fußball spielst gehe in einen Verein. Suche dir irgendwas was dich erfüllt und dir Spaß macht, wenn du es bereits noch nicht gefunden hast. Sei immer du selbst und verstelle dich nicht, wenn jemand anderes dich nicht so mag wie du bist dann hat dieser Mensch dich nicht verdient. Du bist toll so wie du bist das kann ich dir sagen ohne dich zu kennen. Stell dich Herausforderung, sei mutig und Trau dich was. Um so älter du wirst umso mehr Erfahrung wirst du dazu sammeln und umso selbstbewusster wirst du. Du kannst mehr als du eigentlich glaubst :)

Ich wünsche dir alles alles Liebe und Gute! :)

Naja, setz Dich einfach in einer ruhigen Minute einmal in eine Ecke, schnapp Dir einen Zettel und einen Bleistift und einen Kugelschreiber, und dann schreibst Du drei Dinge auf, die Du gut kannst, die Du an Dir schätzt oder so. Und diesen Zettel steckst Du dann in Deine Geldbörse oder sonstwo hin, wo Du ihn immer bei Dir tragen kannst. Und wenn Du an Dir zweifelst, nimmst Du ihn und liest ihn. Und immer, wenn Dir wieder etwas einfällt, schreibst Du es dazu. Du kannst auch eine zweite Rubrik auf dem Zettel schreiben, wo all die Dinge stehen, die andere an Dir gut finden.
Ich bin überzeugt davon, dass da einiges zusammenkommt. Du musst nicht perfekt sein, denn kein Mensch ist perfekt. Und jeder Mensch macht auch mal Fehler und sagt oder tut etwas Falsches. Natürlich erlebt man das nicht gerne, aber das ist eben so. Denn wenn wir alle perfekt wären, wären wir ja wie Maschinen, und dann wäre das Leben unheimlich fad ... :)
Ich wünsche Dir alles Gute! :) Kopf hoch! Du bist wie Du bist und das ist gut so! :)

ich habe das gleiche problem, bin 15 ich selbst habe zwar leider auch keine lösung dafür.

falls du allerdings auch noch in die schule gehst würde ich dir für präsentationen oder so beruhigungstabletten empfehlen. :)

denn ich denke dass so etwas für dich dann auch schwer ist.Mir helfen sie ein bisschen.

Was möchtest Du wissen?