Tipps für rückwärts einparken?!

3 Antworten

Das Heck deines Fahrzeugs sollte ungefähr mit ca. 0,5 Mtr. Abstand seitlich zur Parklücke stehen und mit dem Heck der parkenden Fahrzeuge abschließen, dann scharf einlenken. Der Abstand kann natürlich auch weniger betragen, dann sollte man aber geübt sein.

einparken - (Auto, Fahrschule)

Das gibt's nur eins. Den gleichen Kniff wie man auch Fahrradfahren, Balancieren, Dribbeln und Handstand hinkriegt:

Immer wieder üben, üben, üben.

Ich habe mir damals nie diese komische Regel "Parallel eine Wagenlänge vor die Lücke, Lenkrad ganz einschlagen, bis der Bordstein im kleinen Heckfenster verschwindet, usw." merken können. Ich habe dann eine Fahrstunde extra gekauft; nur zum Einparken üben. Wirklich eine Stunde nur rückwärts einparken. Immer wieder. Bis es saß. Einfach aus dem Gefühl. Irgendwann hat man den Kniff raus, und seit dem klappt es immer.

http://www.youtube.com/watch?v=JDoyMx4zxBs

Vorsichtig und langsam zurück tasten.

Was möchtest Du wissen?