Habt ihr Tipps oder Erfahrungen mit Arbeit oder Praktikum im Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst mal solltest du Interesse zeigen, Fragen stellen usw. Das kommt immer gut an =) Und vor allem: Nimm gleich Kontakt zu den Kindern auf =) Sprich mit ihnen, frag sie nach ihrem Namen und spiel mit ihnen. Ich kenne jetzt nicht deinen Ausbildungsstand, aber wenn du ohne sozialpädagogische Ausbildung bist, sollte das (vorerst) das Beste sein =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) ich weiß, dass die Frage schon alt ist aber vielleicht hilft es den anderen die auch eine antwort suchen:

Ich mache zurzeit mein Praktikum im Kindergarten. Ist heute mein dritter Tag gewesen. Weil mein Bruder auch in den Kindergarten geht kenne ich die erzoeherinnen und die Kinder einigermaßen schon. Du solltest beachten dass die Kinder dich eher auch als Kind sehen werden und nicht als Erzieher. Ich kann den Kindern nicht wirklich viel Ärger geben. Natürlich sag ich denen NEIN wenn die quatsch machen aber mit den Eltern und so bringe ich die Strafe nicht in Verbindung. Sei einfach nett und helf auch mal bei dem nicht so tollen Sachen. 

Windeln und so muss ich nicht wchseln da hab ich Glück. Die Kinder zerren dich von eine Ecke zur anderen deswegen wirst du immer zu tun haben keine Sorge 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bis vorletzte Woche auch ein Praktikum dort gemacht :) Das war so das einige Kinder sozusagen ziemlich an mich dran hingen und andere weniger offen waren. Aber im großen und ganzen hat das total Spaß gemacht. Da viele Kinder ständig auf den Arm wollten hat die Erzieherin gesagt dass das nicht geht weil sie sich sonst zu sehr daran gewöhnen und das für meine Wirbelsäule auch nicht gut ist (Würde ich also nicht zu häufig machen) dann wenn die Kinder nach draußen gehen, würde ich mich nicht auf eine Bank setzten wie die Erzieher sondern versuchen mit den Kindern zu spielen (hat mir meine Lehrerin gesagt und hat super geklappt) Aber was am wichtigsten ist das du versuchst mit den Kindern klarzukommen und nicht so umzugehen wie mit Älteren (hat eine andere Praktikantin gemacht -> mit Ball abgeschossen) Ansonsten viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel Einfühlungsvermögen auf jedenfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?