Tipps für mehr Motivation beim Training?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Abend,

Also ich selber Trainiere auch zurzeit sehr intensiv meine Bauchmuskeln und habe auch mal kleine aussetzer gehabt!

Aber was du wirklich nie am Training vergessen darfst ist das Prinzip! Bedeutet, WARUM mach ich dass den? Was bringt es mir? was kann ich damit erreichen? Und sehe NUR das Positive. Wobei es auch kaum beim Trainieren negatives gibt. Aber selbst wenn du dich kapput fühlst vom alltag solltest du immer bedenken wozu du das machst!

Und naja Musik kann ich dir haufenweise vorschlagen aber das problem ist das jeder seinen eigenen Geschmack hat :/ darum bringt es meiner meinung nach nicht viel :/.

Aber was dir helfen könnte wäre einfach mal Zuhause für 5-10 minuten zu Meditieren und auch z.B. Irgendwelche Meditationsmusik dazu anmachst, und dich nur einfach hinsetzt und deinen Kopf frei machst! Das bekämpft auch sehr den Stress wenn du z.B. Streit hast oder villeicht Depression...

Na jedenfalls kann ich es dir sehr empfehlen mal zu Meditieren! Wichtig ist das du dir davor noch Tutorials auf youtube anschaust übers meditieren das könnte sehr Hilfreich sein wenn du sowas noch nie gemacht hast. ;)

MFG Marc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bsvdfnb
11.06.2016, 07:54

Vielen Dank für die gute und ausführliche Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?