Tipps für mehr abspritzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst einmal solltest Du die Menge des Ejakulats nicht überschätzen - meistens ist es kaum mehr als ein Teelöffel voll. Nimm bitte keine Pornofilme als Vorlage, wo dies durch Schnitte und Kunstsperma (Joghurt usw. - hab irgendwo das Rezept... ;-) ) als halbe Feuerwehrübung 'rüberkommt.

Du musst keine filmreifen Ejakulationen vorführen können - Frauen legen da in aller Regel keinen Wert darauf... .

Wenn es mehr werden soll, dann bleibe einfach mal für ein paar Tage enthaltsam - dann fließt (oder spritzt) es reichlicher... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal auf irgendeiner Internetseite durch Zufall so eine Art "Spermien-Booster" gesehen - angeblich sollen durch die Einnahme 2000% mehr Spermien für kurze Zeit produziert werden, jedoch weiß ich nicht, ob dadurch mehr rauskommt, oder ob es einfach nur "hochkonzentriert" ist.

Ich bezweifle, dass an solchen Tabletten wirklich immer alles stimmt...

Eine gute Bekannte von mir würde sich wohl freuen, wenn sie dich hätte... ihr Freund ist anscheinend so ein "Spritzer", dass sie es schon als sehr unangenehm empfindet wenn er zum Höhepunkt kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum stört das denn?

Das ist individuell und auch von mal zu mal nicht gleich. Rezeptfreie Medikamente hierfür wirds wohl kaum geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist für die orale Bearbeitung sicher ganz angenehm.  

Freu dich und lass dir einen blasen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal ne zeit kein Sex haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?