Tipps für Keuschheit?

10 Antworten

Sich mit Gleichgesinnten umgeben (wir Katharer leben so), gerechter Zorn gegen die Wollust (also aktiver Widerstand gegen Versuchungen), geistige Nüchternheit erlangen. Nicht in dieser Weltordnung leben (d.h. sich geistig nicht von ihr ernähren, z.B. auf sexuelle aufreize von Werbung o.ä. reagieren). Sein Leben der Himmlischen Mutter Jungfrau weihen, sie als Ideal nehmen, sie treu lieben.

Naja es gibt tausende Schlüssel, aber alle sind nur mit geistigem Fleiß und Eifer erreichbar.

Solange man in dieser Welt lebt, an ihr hängt, kann man nicht keusch leben, da sie durchdrungen von Wollust ist...

ich bin 14, aber was soll denn daran abartig sein? ich hoffe ich habe deine frage jetzt nicht falsch verstanden ;)

lenk dich doch mit anderen dingen ab, unternimm viel, mach sport etc. außerdem, es sind ja nicht nur leute die ein keusches leben führen, die sich nicht so schnell mit jemandem einlassen usw... da wirst du nicht besonders herausstechen ;)

:DDD Woher kommt der plötzliche Sinneswandel?

Waren es nicht die Jesuiten, die sich eine Kette mit Stacheln um den Oberschenkel gebunden und immer dran gezogen haben, sobald sie unkeusche Gedanken hegten?

Was möchtest Du wissen?