Tipps für gute Schlaftabletten

6 Antworten

Hallo

weshalb kannst du nicht schlafen? Schlafprobleme können auch bei Depressionen auftreten.

Ich hatte nach meinem Autounfall Schlafstörungen (vielleicht 3-4 Stunden pro Nacht geschlafen) Ich habe 3 Wochen Schlafmittel verschrieben bekommen und danach sollte ich die absetzen. Danach konnte ich wieder sehr gut schlafen (ohne irgendwelche Mittel)

Hm es muss doch einen Grund haben warum du nicht schlafen kannst. Ich meine psychische Probleme , Streß, Trauer, Überforderung, Angst, Kummer oder oder oder können einen Menschen massiv den Schlaf rauben. Aber auch körperliche Ursachen können dafür verantwortlich sein.

Ich finde es gut, dass du nicht einfach so Tabletten einwirfst. Die Ursache sollte besser abgeklärt werden... Aber wenn gar nichts mehr geht solltest du die Mittel nehmen. (Heißt ja nicht dass du dann auf ewig nehmen musst)

Ich gehe davon aus, da Du beim Arzt warst, daß Deine Eltern auch wissen, daß Du so schlimme Schlafprobleme hast. Wenn Dein Kinderarzt sagt, daß Du Medikamente nehmen sollst, wird es vielleicht stimmen. Allerdings sollte die Ursache dafür gefunden werden und das kann der Kinderarzt vielleicht gar nicht. Deswegen mußt Du ganz dringend mit Deinen Eltern reden, die dann mit Dir zu einem Psychologen gehen. Hast Du denn viel Streß? Mit der Schule, Deinen Freunden oder der Familie? Das könnten alles Gründe sein. Ein guter Kinderpsychologe kennt sich mit so etwas aus und weiß dann auch, ob und welche Medikamente für Dich wirksam sind. L.G.

In deinem Alter würde ich keine Schlaftabletten nehmen aber weil du so fragst... du könntest Zopiclon oder Zolpidem nehmen, wobei das erstere etwas besser ist. Da sollst du aber aufpassen weil sie schnell abhängig machen.

Wenn dir der Arzt so was nicht verschrieben hat dann wirst du an solche Tabletten nicht kommen können. Es sei denn deine Eltern haben so was zu Hause oder du kennst jemanden der schon mal so was genommen hat und noch ein Paar übrig hat.

Aber wie schon gesagt, am besten nimmst du keine.

der arzt verschreibt einem kind ganz sicher keine "sehr starken Tabletten"..

nimm baldriantee.....

Gute Frau sie haben nicht die leideste Ahnung von Schlafstörungen Und Baldrian hilft nur wenn Mans sich einbildet

0

in deinem alter schlaftabletten nehmen? versuchs mal mit milch und honig vor dem einschlafen...

Was möchtest Du wissen?