Tipps für frische und gesunde haare?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

gute Shampoo/Pflege benutzen (L'Oreal am besten oder Wella)

Dann Öl ist nicht schlecht. Nicht jeden Tag waschen. Am Abend einen Zopf in die Haare flechten zum schlafen (Haare verknoten dann nicht)

Haare so wenig als möglich zusammenbinden (nicht gesund für die Haare)

Regelmässig die Spitzen schneiden. Klor- und Salzwasser möglichst meiden. Ja..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo summergirlyyyy,

um schönes, gepflegtes Haar zu bekommen, solltest du wissen, dass dies direkt an der Wurzel beginnt. Das bedeutet, dass du bei der Haarpflege deine Kopfhaut nicht vernachlässigen darfst.

Damit die Haare schön gesund und kräftig wachsen, solltest du darauf achten, dass sich deine Kopfhaut stets in ihrem natürlichen Gleichgewicht befindet. Denn bei einer Kopfhaut, die sich in einem Ungleichgewicht befindet, kann es schnell zu Kopfhautproblemen wie Schuppen kommen – in diesem Fall können die Haare brechen und wachsen kaum bis gar nicht.

Gerne gebe ich dir ein paar Haarpflegetipps mit auf den Weg, die auch die Kopfhaut in ihrer Balance halten: Verwende stets ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo und nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze. Spüle anschließend das Produkt gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste auf der Kopfhaut zurückbleiben. Stelle den Föhn maximal auf die mittlere Stufe, da die heiße Föhnluft die Kopfhaut strapazieren und reizen kann.

Wichtig für gesundes Haar ist eine ausgewogene Ernährung, die die folgenden Bausteine beinhaltet: Zink, Eisen und Proteine. Zink ist sehr wichtig, damit unsere Haare kräftig und gesund nachwachsen. Ohne Zink kann das Haar sehr langsam oder sogar fast gar nicht wachsen. Zusätzlich stärkt Zink die Haarwurzeln. Diese wichtigen Bestandteile findest du zum Beispiel in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch. Achte einfach, diese Lebensmittel vermehrt zu dir zu nehmen.

Wenn du ein Shampoo suchst, welches nicht nur deine Kopfhaut in ihrer Balance hält und stärkt, sondern auch gleichzeitig deine Haare pflegt, mit Feuchtigkeit versorgt und geschmeidig macht, möchte ich dir gerne das „Sanfte Pflege“ Shampoo mit angenehmem Lavendelduft von Head&Shoulders empfehlen. Das Shampoo enthält den aktiven Wirkstoff Zinkpyrithion und schützt die Kopfhaut so vor äußeren Einflüssen. Zudem pflegen feuchtigkeitsspendende Polymere das Haar und sorgen dafür, dass
es geschmeidig und leichter kämmbar ist. Wenn du magst, kannst du es ja einmal ausprobieren. :-)

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du aufhörst deine haare mit shampoo zu waschen werden sie automatisch gesund und wieder schön. mach am besten eine no-poo kur :) da gibt es sehr viele verschiedene rezepte im netz ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesunde Ernährung, mildes Shampoo und wenig davon nehmen, weiches Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zu oft waschen, pflege zb. Öl und nicht mit heißen Geräten ans Haar auch kein Föhn.

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genug schlaf und ausreichend Bewegung und Sonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?