Tipps für Fouettes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir leider nicht sagen, woran es lieht, dafür müsste ich dich sehen. Grundvoraussetzung ist aber, dass du mindestens eine normale Pirouette drehen kannst, Vielleicht hilft dir auch das Video, um deine Technik zu verbessern :

Ansonsten üben, üben, üben, das sind nämlich ziemlich fortschrittliche Drehungen. Viel Glück

also wenn du ganz am anfang stehst, ist das absolut nix für dich. Am anfang werden erstmal muskeln aufgebaut werden, dehnung, die grund positionen, pliées, tondue usw. und wenn dann solltest du zuerstmal einfach piouretten aus der 5 bzw. 4 können und zwar gut. wenn du dann mal so weit bist, dass du doppelte schaffst, dann bist du sicher genug und könntest mit fouettes anfangen, aber alles nacheinander, mach dass, was man dir im trainig sagt, sonst übst du sachen falsch ein, tust dir weh, machst was kaputt usw.

13245768 29.01.2013, 19:11

Muskeln habe ich schon viele (bin dabei), gedehnt bin ich besser als die in der besseren Gruppe, Grund Positionnen kann ich, plies Tondus etc, auch und wie kann man sich bei Fouettes verletzen, wenn man dafür sorgt das man nicht um fällt?

0
ItIsMyTurn 29.01.2013, 19:33
@13245768

wenn du nicht hinfällst dann gut, aber lern erstmal normale piouretten

0

wenn du noch am anfang bist würde ich dir erstmal einfachere piouretten empfehlen

Lena1196 03.02.2013, 11:44

guck dir mal das video performing a pirourette an !

0

tanzt du überhaupt ballett oder willst du das einfach nur so aus spaß können? Weil so hört sich deine frage nämlich an.

13245768 29.01.2013, 19:00

Jaja ich tanz schon Ballett, aber momentan will ich es einfach so können, weil ich wirklich noch ganz am Anfang stehe und mich schon mal vorbereiten will, weil ich gerne besser werden will und die Stunden sind meist nur dafür da, dass ich weiß, was man können sollte und trainiern tu ich dann zuhause und hast du nun Tipps oder nicht???

LG 13245768

0

Was möchtest Du wissen?