Tipps für Ferien in Norditalien

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls ihr ein kleines ruhiges Städtchen sucht, dann kann ich auf jeden Fall Padova empfehlen! Eine wunderschöne Stadt mit vielen kleinen Attraktionen und vielen Entspannungsmöglichkeiten.

Dann gibt es natürlich rund um den Gardasee sehr viele kleine Orte, allerdings ist dort im Sommer immer recht viel los. :-)

Vielen Dank, das Städtchen sieht toll aus! Wir haben nun schon in Mantova/Mantua gebucht, aber nächstes mal werden wir definitiv einen Abstecher nach Padova machen!

0

Seid ihr mit dem Auto unterwegs? Wie wäre es dann mit Vicenza?

http://www.vicenzae.org/de

Auch Soave (eher ein Wein-Dorf) ist sehr nett, von dort machen wir dann immer unsere Ausflüge, z.B. nach Mantua, Padua oder an den Gardasee

Nein, wir sind nur mit der Bahn unterwegs. Das schränkt leider ein wenig ein..

0

Tignale ist ein Superort !

Danke für den Tipp! Kannst du noch kurz sagen, was dir so gefällt daran?

0
@Zblonk

Mir gefällt an diesem Ort, dass er sehr ruhig und super gelegen mit schöner Aussicht auf einem Berg ist. Man hat in diesem ''Dorf'' auch mehrere Tante Emma Läden sowie ein etwas größeren Discounter. Man kann sich in diesem Ort vielen Attraktivitäten hinwitmen. Und man hat eine Supersicht auf den Gardasee und kann vielleicht auch mal eine Bootstour machen wenn das Wetter mitspielt.

1

ciao - wie wäre es mit Treviso?

http://meineadria.com/treviso.223.0.html

von dort könntet ihr auch mal einen Ausflug machen nach Maser:

http://www.villadimaser.it/en/how-to-visit

diese Villa (Villa Barbaro), von Palladio erbaut, von Veronese mit Fresken ausgestattet, gehört ebenfalls zum Weltkulturerbe.

Von Treviso nach Maser könnt ihr mit dem Bus fahren!

LG

3
@tenebre

Wow, sieht beides sehr toll aus! Danke viel mals für eure Tipps!

0

Was möchtest Du wissen?