tipps für fanfiction?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

• Achte auf deine Rechtschreibung und die Grammatik (ein paar Rechtschreibfehler hier und da sind nicht schlimm, selbst in After sind Rechtschreibfehler und das hat über 300 Millionen Reads)

• Hab eine gute Handlung, sie sollte außerdem besonders sein und nicht etwas das es schon zu oft gibt

• (Ein gutes Cover) und eine gute Beschreibung sind sehr wichtig, denn das ist das erste auf das deine Leser schauen werden

• Schreibe keinen Quatsch, denn selbst wenn du die beste Idee hast, wird keiner weiterlesen wenn in dem ersten Kapitel nur Quatsch steht

• Hab keine Mary Sues in deinem Buch (zu perfekte Charaktere ohne Schwächen) jeder hat Macken

• Klaue keine Ideen, Sätze von anderen Büchern. Nutze deine eigene Fantasie, außerdem könnte das Probleme mit den Rechten geben

Das ist erst mal alles was mir einfällt, viel Glück bei deiner Geschichte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Recherche, Recherche, Recherche ;)

Also neben den allgemeinen Schreibtipps, würde ich aufpassen, dass das Fandom ordentlich recherchiert ist und die Canon-Charaktere nicht zu sehr "out of character" geraten (ich mag sowas nicht x.x).

Außerdem wäre es glaube ich ganz gut, wenn man die Zeitperiode (Harry Potter mit Smartphones und IPods finde ich immer besonders gruselig) und Hintergründe gut recherchiert, genauso natürlich wie gewisse magische Dinge ;)

Und ja: Bitte bleib weg von diversen MarySues und GaryStues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest keine Schreibehler machen, das wäre schlecht. Wenn ich so etwas sehe, gehe ich sofort raus (bei 5 bzw. mehr)

Ansonsten solltest du noch achten, dass es keine 0815-Idee ist, wie z.B Badboy verliebt sich in neues Girl....

Du wirst das schon machen...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du jetzt deine erste Story an sich oder nur deine erste HP?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?