Tipps für familientaugliche Campingplätze/Zeltplätze entlang der Ostsee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ausgangs der Eckernförder Bucht im Dänischen Wohld (ist die Ecke zwischen der Eckernförder Bucht und der Kieler Förde) liegt ein Campingplatz bei Lindhöft und ein zweiter (etwas größerer) direkt beim nächsten Nachbarort. Der Strand dort ist prima (und schön flach), für "Dauerfete" ist das dort zu abgeschieden, erreichbar per Bahn (Eckernförde oder Kiel), zum Platz selber gibt's Überlandbusse von der Autokraft - weiß aber nicht, wie oft die diese Nebenstrecke fahren. Logistisch noch besser erreichbar ist einer zwischen Kiel und Laboe (kurz vor Laboe), aber dort sind die Bademöglichkeiten dank der geringen Entfernung zur Fahrrinne nicht unbedingt was für kleine Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten dort, wo man einen guten Blick raus hat! Und nie unter Bäumen und nicht dort wo Häuser nebenbei sind. Macht nur ein gutes Gefühl generell wäre es am Schönstn auf einer Grasebenen neben der Ostsee. Viel spas beim campen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?