Tipps für einen Vortrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich weiß ja nicht ganz genau was die Erwartungen deines Lehrers/deiner Lehrerin sind aber wenn ich es richtig verstanden habe dann kann at ja zb: die Fragen ...wieso habe ich dieses Praktikum gewählt ? Warum gefällt es mir /warum vielleicht nicht ?
Was macht man bei diesem Praktikum und was kann man sich darunter vorstellen ?
Was machst du dort im Moment ?
Und vielleicht wann du dort Sein musst und wann du anfängst ?

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
:)

FearKingOfKings 24.08.2015, 19:58

Danke! wissen sie welche Zeit ich verwenden muss ? Also perfekt oder Präteritum?

0
GedankenWurm 24.08.2015, 20:05

Das weiß ich echt nicht tut mir leid .

0

Lerne es wenn möglich frei vorzutragen. Gibt einen guten Eindruck. Verzichte auf das gleiche was deine Mitschüler machen. Meistens beginnt der vortrag mit einer begrüßung und schon rattern die alles runter. Auf sowas am besten verzichten.. Fang mit etwas anderem nach der Begrüßung an, liegt ganz bei dir was du da machst. Etwas was immer klappt , Good morning/afternoon class und danach den Lehrer extra begrüßen . For example :'' Good morning class ; good morning Mr/Mrs XY. Joaa, das sind so did wichtigsten Tipps auf deiner Klassenstufe denke ich. Brauchst bei diesem Thema keine Medien, aber betone die negativen Aspekte zuerst. Lege deine Zeit und Arbeit in die Präsentation und verzichte auf Medien. VG , ONIONKNIGHT (^-^/)

Was möchtest Du wissen?