tipps für ein outdoorbett

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm - ich glaube nicht, das du lange Freude an der Matratze haben wirst. Denn wenndu einen Nässeschutz darummachst - verhinderst du ja auch das die Schwitznässenbildung der Matratze nicht abtrocknen kann. Das einzigste, was mir hier einfallen wrde, wäre ein Schrankbett. Vielleicht kannst du sowas gnsitg in Ebay unter Artikel in deiner Nähe finden und einfach auf den Balkon stellen. Natrlich unter das ueberdachte Teil....Dann ist die die Matratze auch nie im WEg, wenn du sie mal nicht brauchst...und hat eine gute Hinterlueftung.Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Aber keine direkte wasserfeste Huelle, dann ist deine Matratze gleich ...nuja.

Bastel Dir aus der Matratze ein Wasserbett, damit sparst Du die Kosten für einen Bezug und hast nie wieder Staubmilben im Bett.

das wird schwierig, schon allein aus kostengründen. sollte ja möglichst unkompliziert sein

0

Ich fürchte, bei dem vielen Regen in der letzen Zeit, wird die Matratze früher oder später schimmeln, egal, wie du sie beziehst

Extrem verstaubten Teppich reinigen?

Hallöchen,

ich habe von meiner Mutter unseren alten hübschen Teppich bekommen, allerdings lag er ca 2 Jahre auf dem Dachboden und ist wirklich extrem verstaubt, Ich habe ihn gründlich ausgeklopft und abgesaugt, das hat aber nicht viel gebracht.

Dann habe ich ihn mit der Hand in der Badewanne gewaschen, da kam natürlich viel raus. Zum Trocknen habe ich ihn dann einen Tag auf den Balkon gehangen. Jetzt staubt er immer noch total, es hat fast gar nichts gebracht ihn zu baden. Gibt es irgendwelche Tipps Tricks oder extra was für mega verstaubte Teppiche? Oder soll ich ihn vielleicht einfach entsorgen ^^ ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie in Berlin eine Matratze in Berlin entsorgen?

Situation: In 4 Wochen bekomme ich eine neue Matratze. Die alte Matratze 200x140 cm soll entsorgt werden. Die Firma, die die neue Matratze liefert, nimmt die alte aber nicht mit.

Normalerweise würde ich die Sperrmüllabfuhr der BSR (Berliner Stadtreinigung) beauftragen. Nur habe ich mit denen die beiden letzten Male extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Die müssen immer 150 m vor der Haustür vor einer Schranke warten. Dann motzen sie mich voll, ich solle mir den Schlüssel für die Schranke besorgen, damit sie dichter ranfahren können.

Problem: Ich muss den Schlüssel für die Schranke 2 Wochen vorher beim Hausmeister bestellen. Dann, wenn die BSR-Leute kommen, zur Schranke laufen, aufschließen, wieder hochlaufen, und wenn sie wieder gehen wieder zur Schranke laufen und wieder hochlaufen. Ich wohne in einem höheren Stockwerk.

Die BSR-Leute sind kräftige 2-m-Kerle, ich bin mittelalterlich, klein, mit Gehbehinderung. Außerdem bezahl ich die Leute ja. Deshalb will ich die BSR nicht mehr beauftragen.

Gibt es eine andere Firme, die gebrauchte Matratzen abholt? Ich kann sie ja schlecht vom Balkon werfen ..

...zur Frage

Darf Vermieter Müll kontrollieren?

Meine Vermieter hat die Angewohnheit mich permanent grundlos zu kontrollieren und mir dann zu befehlen was ich in seinen Augen machen soll. So klettert er beispielsweise auf meinen Balkon, der über ein Vordach erreichbar ist und weist mich dann zurecht ich solle diesen aufräumen. Obwohl der Balkon groß ist habe ich außer einem Stuhl, einem Tischchen und einer Liege (Strandliege, zusammengeklappt ) schon überhaupt nichts mehr stehen. Auch keine pflanzen. Dazu sei gesagt ich habe eine zwei Zimmer Wohnung ohne Keller, ohne Dachboden oder Abstellraum. Wohin also mit der Liege im Winter? Ins Schlafzimmer möchte ich sie ungern stellen... Nun ja, von Anfang an hat er auch den Müll kontrolliert, nach seiner Argumentation wegen der kosten. Immer wenn ich an die Tonne gehe ist die leer, egal welche! Schon lange wundern wir uns wohin er den Müll bringt. Dieses Szenario spielt sich mehrfach täglich ab und er steht dann an der Tonnen, beschwert sich lauthals, so dass es auch jeder mitbekommt, das schon wieder etwas drin sei. Inzwischen nimmt es aber Ausmaße an, die dazu führen dass ich mich kaum noch traue den Müll zu entsorgen. Er check jetzt auch was in den Tüten ist und beschwert sich darüber dass Lebensmittel gekauft werden die verpackt sind, man solle doch Sachen kaufen die keinen Müll produzieren. Dazu sei gesagt, dass ich meinen Müll schon immer sehr genau getrennt habe, das ist also definitiv nicht das Problem. Wenn dann mal anfällt was nicht zum täglichen gehört , beispielsweise wenn ich mal ein bisschen ausmiste und in kleinen Mengen zusätzlicher Restmüll anfällt, dann packe ich das schon überhaupt nicht in die Tonne sondern sammle es im Sack um es dann kostenpflichtig auf der Deponie zu entsorgen. Diesen Sack muss ich dann aber auf dem Balkon stellen und das ist ja auch nicht recht. Meine Frage ist daher, inwieweit muss ich diese Schikane mitmachen und auf welches Gesetz kann ich mich berufen? Er beruft sich nämlich auch auf das Mietrecht, neulich als er mir vorgeschrieben hat ich solle Fenster putzen zum beispiel. Ich bin bestimmt kein Assi, zahle immer pünktlich meine Miete, bin leise,... Über ein paar rechtliche Tips wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Wie kann man möglichst schonend alte aufkleber von einer Heckscheibe entfernen?

Ich bekomme demnächst eine gebrauchte Heckklappe für mein Auto (die alte hat einen ireparablen Schaden)

Leider hat der Vorbesizter der Austauschklappe einen Aufkleber drauf geklebt der unbedingt herunter muss, und zwar ohne die Scheibe zu beschädigen!

Jetzt benötige ich Tipps um mir ggf schon mal das nötige Material/Werkzeug für die Entfernung des Aufklebers besorgen zu können.

...zur Frage

Hallo an alle Was ist besser eine "7 Zonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze" oder eine "Bonellfederkern-Matratze"?

Ich habe Rückenprobleme. Deshalb würde ich gerne wissen welche Matratze besser ist. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir gute Tipps geben könntet. Gruß roso

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?