Tipps für drehungen/pirouette?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spot beachten, der Kopf dreht sich langsamer, als der Körper - gesamten Körper anspannen. Im Vorfeld kannst Du üben ganz lange auf dem Fußballen zu stehen und abwechselnd hochschnellen. Ausserdem Übungen machen, damit sich die Hüfte nach aussen dreht. Das kannst Du im Stehen üben in dem Du das Knie in Raumposition 1 anhebst und dann in Raumposition 3 drehst. dann bringst Du den Fuss an gestreckt unterhalb des anderen Knie`s. Wenn die Drehung überhaupt nicht klappt, erstmal nur die Fußarbeit machen, ohne das Knie/Bein zu schwingen.

Was möchtest Du wissen?