Tipps für Disneyland Paris?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Getränke und Essen sind im Park schweineteuer, egal wohin du gehst.

Die nutzen halt die Faulheit der Leute aus und nehmen für ein Wasser 0,5 Liter 3-4 Euro. Insofern solltet ihr zumindest ausreichend zu Trinken mitnehmen.

Fast Food wie Pommes etc sind schon eher die günstigeren Sachen, alles andere in Richtung Spaghetti Bolognese, oder ein Schnitzel mit was weiß ich liegt irgendwo zwischen 8 Uhr bis 12 € Minimum.

Also am besten zumindest ein bisschen was zu essen mitnehmen, damit man nicht vollständig auf die dortige Gastronomie angewiesen ist.

Was die Attraktionen anbelangt, so ist der Park meines Erachtens so bunt gemischt, dass sowohl für die kleinen als auch für die Erwachsenen ohne Ende tolle Sachen dort sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Auf die Preise darfst du nicht achten, weil man sonst nicht nach Paris oder ins Disneyland muss ;). Vor den Toren gibt es noch viele Restaurants oder den McDonalds, aber auch diese sind wesentlich teurer als in Deutschland.

  2. Die Filmstudios sind einen Besuch eigentlich wert, will man aber Attraktionen fahren (oft sehr lange Schlangen ab 11Uhr), dann geht 1 Tag schon mal für den Park drauf
  3. Ansonsten: Lasse dich überraschen und bilde dir deine eigenen Meinung, wie alle am Anfang auch
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Big Thunder Mountain, Rock 'n' Roller Coaster, Space Mountain, Terror Tower, Phantom Manor, Crush Coaster, RC Racer, Soldiers Parachutes, Indiana Jones... Das sind für mich die coolsten Sachen dort :) Essen und Trinken aud jeden Fall lieber selbst mitnehmen, ist wirklich sehr teuer. Viel Spaß euch und lasst euch verzaubern 😊✨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Disneyland Paris das richtet sich an Kinder.

Für Erwachsene jenseits von 25 Jahren macht das nicht so viel Spass.

Einige Aktraktionen wie "Small World" sind legendär kindisch.

Auch die Überthematisierung fand ich etwas nervig. Da wird so ein 3 Minunten Simulatorride gleich als Abenteuer des Lebens verkauft mit "Sicherheitsbrillen".

Dazu noch viel Abzocke mit Nippes aus dem Souvenierladen.

Direkt neben dabei ist der Disney Studios Park, der sich an ein etwas erwachseneres Publikum richtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor längerer Zeit mal dort - ich weiß nicht ob die das noch haben - aber ich fand die Vorstellung "Liebling - ich habe das Publikum geschrumpft" am besten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?