Tipps für den Umzug?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe direkt mal ein paar Tipps für dich und zwar kann man auf jeden Fall eine Menge Geld sparen, wenn du Freunde hast, die dir helfen können, so brauchst du keine Umzugsfirma, außerdem kannst du, so wie ich es gemacht habe, auch den ganzen alten "Krempel" , den du selbst eigentlich gar nicht mehr brauchst, auch einfach über eBay Kleinanzen etc. verkaufen und natürlich kannst du auch ganz einfach an der Kaution sparen, wenn du einfach eine Mietbürgschaft beantragst, bei mir war es so, dass die Kaution knapp 1.500€ betragen hätte, und für die 1500€, habe ich mir erst einmal neue Möbel gekauft, habe damals genauso wie du nach Tipps für den Umzug gesucht und wurde hier fündig: http://www.mietbuergschaft24.de/umzugskosten-so-konnen-mieter-sparen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?