Tipps für den Start als Nichtraucher?

7 Antworten

Mit dem Umweg über eine E-Zigarette (die wird gedampft) ist das Aufhören leichter als ein kalter Nikotin-Entzug, der selten funktioniert.

Mit der E-Zigarette konsumierst Du keinen Teer und die anderen krebserregenden Stoffe mehr. Dein Nikotin hättest Du aber weiterhin.

Ich habe 35 Jahre geraucht. Zuletzt 80 filterlose Zigaretten am Tag.

Ich habe von Heute auf Morgen aufgehört Zigaretten zu rauchen. Ich bin umgestiegen auf eine E-Zigarette. Ich brauche jetzt 5 ml Liquid (Stärke 20mg/ml Nikotin) am Tag und bin glücklich.

Mein Liquid kostet mich 29 Cent (inkl. Tabak-Aroma) pro Tag!

Im Schnitt würdest Du nur ein zehntel bis einem zwanzigstel von den Tabak- oder Zigarettenkosten zahlen.

Ich habe auch keine Entzugserscheinungen.

Die Menge Liquid mit Nikotin kannst Du mit der Zeit ja minimieren, wie auch die mg Menge Nikotin bis auf Null.

Wenn Du pro Monat um 2mg/ml reduzierst bist Du in 11 Monaten vielleicht Deine Sucht los.

Wenn Du es schaffst kannst Du auch schneller reduzieren.

Die E-Zigarette besteht aus dem Akkuträger mit dem Akku und einem Verdampfer mit Verdampferkopf (Coil).

Zu empfehlen ist die E-Zigarette (Akkuträger): Eleaf iStick Pico 25 für 33 Euro bei riccardo-zigarette(.)de.

Dann benötigst Du noch mindestens einen Murata/Sony Konion VTC5A Akku für 8 Euro.

Der Reserveakku ist wichtig wenn der erste Akku leer ist.

Ein gutes Ladegerät ist das XTAR VC4. Ob Du Dir ein Ladegerät holst ist Dir überlassen. Du kannst auch laden mit Kabel über USB und parallel dampfen.

Der Aspire Nautilus BVC-Verdampfer für 25 Euro bei riccardo-zigarette(.)de ist gut wenn Du den Dampf erst in den Mund ziehst und dann inhalierst (wie bei einer Zigarette) (MTL) der mit 8 – 20 Watt gedampft wird. Die Airflow öffnen nicht vergessen!

Die zugehörigen Verdampferköpfe 1,2 Ohm (5 Stück für 12 Euro) zum wechseln findest Du unten links auf der Seite.

Der Melo 3 4ml Verdampfer für 20 Euro bei riccardo-zigarette(.)de ist gut wenn Du direkt auf Lunge (DTL) ziehst wie bei einer Shisha (wie ich) 30 – 60 Watt. Die Airflow öffnen nicht vergessen!

Die passende Verdampferköpfe EC (0,5 Ohm) 5 Stück für 13 Euro findest Du auch unten auf der Seite.

Kaufe aber nicht über Amazon, die haben viele Fake-E-Zigaretten sondern bei einen seriösen deutschen Internet-Shop.

Wähle für den Umstieg die höchstmögliche Liquid-Nikotinstärke und bei Bedarf reduziere die Stärke so das es passt.

Hauptsache weg von den Glimmstängeln.

Millionen haben es so schon geschafft.

Zu deiner Frage weil der Text so lang ist konnte ich nicht darauf antworten deshalb sende ich es hier

Also ich hab den Platz bekommen

ehm es kommen so leichte Test vor wie halt finde in einem Text Wörter die falsch geschrieben sind halt musst du dann korrigieren oder musst ankreuzen welchen Obst wie es heißt sozusagen halt a,b,c In das jeweilige Kästchen reinschreiben oder es kommen auch 2-3 Mathe Aufgaben vor halt Prozentrechnung soweit ich weiß und z.b 1 Orange kostet so viel wie viel würden 4 Orangen kosten sowas in der Art dann wir gefragt wann der erste Laden in Polen geöffnet wurde das war glaube ich 2008 Und ja mehr weiß ich leider nicht mehr aber das wird schon wo hast du den dein Test in Datteln?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir ist es leicht gefallen.

Es war nach 20 Jahren einfach genug.

Ich hatte eine Entscheidung getroffen. Fertg mit rauchen.

Das ist jetzt ziemlich genau 28 Jahre her.

Steck dir erreichbare Ziele. Und erreichbar scheint immer 1 Tag zu sein.

Du kannst jeden Morgen entscheiden: Heute werde ich nicht rauchen.

Ob du dich gut behandelst oder schlecht entscheidest DU.

Viel Erfolg. ;)

Du willst Zigarren aufhören zu rauchen??? - Wo ist da bitte das Problem? (mal davon abgesehen dass ich nicht verstehe warum Du damit aufhören willst, kann man ja dann machen wenn einem gerade danach ist und wenn nicht eben nicht) - oder ist Dein Thema hier in der Frage falsch und Du meintest Zigaretten?

Versuche in jeder Hinsicht ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, das keiner "Raucherpausen" bedarf und lerne Pausen im Leben bewusst als etwas eigenes, entspannendes zu erleben, was keiner Tätigkeit wie rauchen oder essen bedarf.

Was möchtest Du wissen?