tipps für bild

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Anmalen würde ich es nicht arbeite lieber noch mehr Details in das Bild ein wie z. B. Muskeln und auch viel mit Licht und Schatten arbeiten. Außerdem würde ich den Kopf mehr heraus arbeiten, denn bei einem Araber ist der Kopf ja so ziemlich das Auffälligste. Ich meine damit die Adern und die Knochen, die die Pferde am Kopf haben. Schau mal auf der Website von Heidi Frank nach, die zeichnet überwiegend Araber und ist eine der besten Künstlerinnen auf diesem Gebiet. Ansonsten ist das Bild nicht so schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich dieses Bild zunächst mal so lassen, wie es ist. Ich würde es als Vorlage zum Durchpausen benützen und dann mit diesem zweiten Bild weiter experimentieren! Vielleicht kannst du da dann einige der hier gegebenen Ratschläge umsetzten. Viel Spaß dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxundWilli
14.07.2011, 16:59

das ist eine gute Idee....DH

0

Also ich persöhnlich würde es noch anmalen... aber das musst du entscheiden.. weil wenn du das bild jetzt so lässt sieht man nicht so das meer... ansionsten auf jedenfall schattierungen.. das ist ganz wichtig und joar.. http://img.fotocommunity.com/photos/10983626.jpg

das ist ein beispiel wie man es z.b schattieren könnte am kopf..

Wie schon erwähnt köntest du es auch kopieren und dort deine sachen ausprobieren... oder einscannen und mehrmals ausdrucken..

Ich hoff ich konnte dir weiterhelfen ;)

viel spaß noch beim ausprobieren dein bild zu verschönern ;) Lg DaddysGirl1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu deinem Bild ist schon viel gesagt worden, ich möchte dem nur noch hinzufügen, dass es sich hierbei um eine Zeichnung handelt. Das Bild gemalt zu nennen wäre sachlich nicht ganz richtig. Du hast Talent und solltes weiter fleißig üben.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausiteddy
28.07.2011, 14:50

talent????

0

So wie es jetzt aussieht macht es den Eindruck eine Skizze oder unfertig zu sein. Entweder du gibst dem Bild Farbe oder du arbeitest weiter mit Bleistift/Tusche/Kugelschreiber/Kohle/Kreide und konzentrierst dich auf Schatten und Licht (-Effekte). Ansonsten: gute Arbeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde es ganz herrlich, genau so wie es ist, mit dem bauch und den etwas zarten "hüfchen". wenn du das pferd nicht mehr anmalen willst, ist das ok. aber schatten, mehr und himmel würde ich zumindest andeuten, sonst ist es insgesamt zu flach.

ich muss dazu sagen, dass ich kein perfektionist bin, sondern an diesem bild gerade das nicht perfekte mag. mir würde gefallen, wenn die mähne ein wenig bewegung hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopier es doch und druck es aus dort kannst du ja versuchen so nur schwarzen Schatten einzumalen, nur leicht schreffieren.

http://www.myu-myu.de/pics/zeichenkurs/schatten/schatten3.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doctores
14.07.2011, 10:57

Schraffieren !

0

Ich habe einpar Kritikpunkte bei den Proportionen...

Also der Hals ist zu lang, die Hufe zu klein und der Bauch etwas zu dick...

Und es fehlen Schatten, die Dreidimensionalität ist noch nicht gegeben, sei etwas mutiger!

Überleg dir von wo das Licht einfällt und wo dann der Schatten sein muß...

Und aus reiterlicher Sicht tritt das Pferd ganz schlecht unter, es könnte zu dieser Körperhaltung mehr Hankenbug zeigen!

Ich bin abgrundtief ehrlich, ich hoffe dein zartes Seelchen verkraftet das alles...

Ich hab mal den Friesenhengst meiner Freundin zeichnen lassen, als Überraschung zu ihrem Geburtstag...

Dazu habe ich den ehemaligen Portraitzeichner von Saddam Hussein,(Ja, der Saddam Hussein...!) beauftragt, ich arbeite in einer Malschule und bei einem Färbeseminar durfte ich den kennenlernen!

Übrigens ein sehr sanftmütiger Mann...

Auf jeden Fall, hat er in seiner Heimat viele Araber gezeichnet!

Aber hier den ersten Friesen überhaupt zu Gesicht bekommen...

Naja, es wurde dann auch kein Geburtstagsgeschenk, der Hengst sah auf seiner Zeichnung aus, wie eine trächtige Kaltblutstute...!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
14.07.2011, 14:25

wahrscheinlich hat er es einen praktikanten malen lassen :-)

0

es sieht perfekt aus lass es lieber so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WoW, das Pferd ist wirklich hübsch.

Du könntest es durchpausen und dann auf dem anderen Blatt experimentieren.

Hier ist noch eine Seite wie man Pferde perfekt zeichnen kann:

http://www.kunst-malerei.info/pferde-zeichnen.html

Hoffe ich habe dir geholfen.

LG Luma111

P.s. Anmalen würde ich es nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein schönes Bild. Ich würde es nicht mehr anmalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr schön. Anmalen würde ich es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal es nicht an.

vielleicht schraffierst du den Hintergrund ein bisschen.

aber das ist geschamckssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?