Tipps für besser lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gleich? Morgen? Heute? 

Mach im Unterricht mit, schreib dir daheim vielleicht ein paar Lernkärtchen (klingt nach Arbeit, aber lernen ist nun einmal Arbeit) und wiederhol den Stoff.

Mehr "Zaubertricks" gibts da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xda1718
09.10.2016, 19:15

Oke danke die Prüfung ist in 4 Tagen

0

alle elektronischen geräte in eine schublade tun also sachen die dich ablenken und immer an deine prüfung denken denk immer du willst sie bestehen (natürlich mit einer guten note) fasse alles was wichtig ist (also v.a. was du nicht kannst )auf einem dina4 blatt und bei grammatik sachen ist es am besten es auswendig zu merken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophieTeddyOn
09.10.2016, 19:24

oder falls du so wie oh das handy nicht weg legen kannst dann schreibe die sachen auf deinem handy und was du nicht kannst google. mehr kann ic dir auch nicht helfen

0
Kommentar von sophieTeddyOn
09.10.2016, 19:25

welche klasse bist du denn?

0
Kommentar von sophieTeddyOn
09.10.2016, 19:25

und in welchem fach schreibst du

0
Kommentar von xda1718
09.10.2016, 19:26

8. und Französisch

0

Regelmäßig und häufig, aber nach Möglichkeit nur in Etappen nicht viel länger als 20Min. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt eine Prüfung schreibst, ist es wohl ein bisschen spät, die beste Lösung zum schnellen Lernen zu kennen.
Aber naja, an besten ist es, du schreibst dir alle wichtigen Infos auf und speichert darüber LAUT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xda1718
09.10.2016, 19:17

Ist in 4 Tagen

0
Kommentar von CurryKilian
12.10.2016, 21:39

ich meine das im Sinne von deinem ganzen Leben. hast du zuvor noch nie eine gute lerntechnik gefunden?(nicht böse gemeint)

0

Was möchtest Du wissen?