Tipps für Analverkehr? Für den weiblichen Part?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wäre Analverkehr normal, würde es auch ohne Probleme gehen.

Der Mensch ist nicht dafür ausgelegt, also ist der Schmerz eine sehr deutliche Warnung. Da kann man drauf hören, oder sich aber selbst kasteien. Wie's beliebt.

Prinzipiell finde ich persönlich es angenehmer sauber zu sein, also mit einer Analdusche vorher den Darm zu reinigen. Dann vordehnen. Das geht am besten erst mit Fingern und dann wenn möglich noch mit Spielzeug (bitte hierbei darauf achten das das Spielzeug zum Ende hin dicker wird, da es ansonsten rein rutschen kann. 

Wenn das soweit vorbereitet ist könnt ihr dann Analverkehr haben. Dabei ist Geduld wichtig, das du wirklich ganz entspannt bist und auch viel Gleitgel. 

Wenn's nicht auf Anhieb funktioniert dann nicht auf Biegen und Brechen bitte, ich denke den Aufenthalt in der Notaufnahme wollt ihr euch ersparen ;)

vordehnen und du musst dich entspannen. ist das A und O.

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob du das ernst meinst, aber ja wie gesagt eventuell vordehnen mit dem Finger oder sowas und sehr wichtig das du es zulässt und dich entspannst. Wenn dir es sehr weh tut, sag ihm er soll aufhören, denn der Schließmuskel reist ziemlich leicht. Sag deinem Freund er solls nicht direkt übertreiben. Ausserdem empfehle ich dir dein After vorher zu reinigen und vorher aufs Klo gehen.

Sonst viel Spaß, lol. Das ist mega akward irgendwie aber naja.

Ich habs mit einem Plug vorgedeht hat aber nichts gebracht :-/

0
@Hipes

Was ist denn passiert? Hattest du schmerzen? Eventuell solltest du es auch einfach lassen, denn dein Anus ist vielleicht zu klein. Das dehnen braucht auch seine Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?