tipps für 25m streckentauchen?

5 Antworten

Durch Übung. Probiere bewusst zu atmen, ähnlich wie beim singen lernen. Du kannst außerdem jeden Abend die Zeit stoppen und schauen, wie du dich verbesserst. Die Lunge kann man trainieren. Habe das damals für mein Gold-Abzeichen auch gemacht. Vorher ruhig atmen und sich auf den Atem konzentrieren, tief Luft holen und vernünftig abspringen, da holst du schon ein paar Meter rein.

Meist liegt es an der technik. Du musst trainieren optimal unter Wasser zu gleiten. Und du musst die optimale Geschwindigkeit finden. Bist du zu schnell, brauchst du Zuviel Kraft. Bist du zu langsam, geht dir die Luft aus. So 30 Sekunden wäre wohl die optimale Zeit.

Je nach Wassertiefe kann es sinnvoll sein, die Lunge nicht ganz zu füllen. Gerade im flachen Wasser ist zuviel Auftrieb doof. Die optimale Tiefe ist so 2 m. 

Viel Erfolg! 

Während des Tauchens an ein bestimmtes Wort denken. Durch zuviele ander Gedanken wird man abgelenkt und taucjt scjbeller wieder auf. Ich habe damals an schwimmen gedacht und dann ging die Zeit sehr schnell vorbei.

Was möchtest Du wissen?