Tipps für 125ccm Motorrad?

2 Antworten

Hallo Dominik,

mit 21 kannst du auch den "richtigen Motorradführerschein" machen !!!

Ich weiß zwar nicht wie das in Österreich genau ist, aber in Deutschland kostet der A2 nicht viel mehr als der A1.

Und auch wenn du nicht Autobahn fahren willst - was wohl kein echter Motorradfahrer gerne macht - ist eine 125er nicht die beste Entscheidung.

Selbst bis du die auf der Landstraße erlaubten 100 km/h erreichst, dauert es mit einer 125er eine kleine Ewigkeit - Fahrspaß ist was anderes.

Auf jeden Fall gleich den "richtigen Motorradführerschein" machen. Wenn es dann doch unbedingt eine 125er sein soll, kannst du die damit auch fahren.

Im Übrigen ist Cross fürs Gelände und nur auf dafür vorgesehenen Strecken und nicht für die Straße - dafür braucht man keinen Führerschein.

Was du meinst wäre dann eine straßenzugelassene Enduro.

Viele Grüße

Michael

In Österreich muss man den Führerschein stufenweise machen das heißt man muss jeden nach der reihe machen (so wurde es mir zu mindestens von meiner Fahrschule erklärt als ich meinen AM Führerschein gemacht habe) Und wieso soll eine 125 nicht gut beschleunigen? Es ist zwar klar das man mit höheren Klassen schneller beschleunigt und, dass das den ein oder anderen auch viel Spaß macht aber mir reicht denke ich mal eine 125 da ich damit nur ein wenig Hobbymäßig fahren möchte und mir eig. fast schon meine 50ccm Moped reicht nur das ich halt 1. Eine größere Maschine haben möchte und kein Cross mehr und 2. Ich ein wenig schneller fahren möchte als mit 50-60 kmH.

Und in Tirol sagt jeder eig. nur Cross und das reicht und man braucht schon einen Führerschein für eine Cross ich denke du meinst den Motorcross Sport wo man fast nur durch Wälder fährt. Und meine eigentliche Frage ist nach einem 125ccm Motorrad das mir jemand empfehlen kann oder mir raten würde und nicht kompletter Schrott ist und nicht ob ich mir eine 125ccm Motorrad kaufen sollte oder nicht. ^^ Trotzdem danke für deine Antwort.^^

0
@DomiconLP

Da bist du wohl falsch informiert. Auch in Österreich kann man den A2 ohne Vorbesitz erwerben:

Im Vergleich zu deinem "50ccm Moped" mag eine 125er gut beschleunigen - aber das ist dann auch schon alles.

Eine 125er ist eher ein Fortbewegungsmittel - Fahrspaß kommt da nicht wirklich auf.

Wenn es dennoch unbedingt eine sein soll, dann kannst du mit keiner eines namhaften Herstellers wirklich was falsch machen.

Honda, Yamaha, Suzuki, KTM, Beta, etc.

Die Art des Motorrads - Naked Bike, Supersportler (Imitat), Supermoto, Enduro - ist dann Geschmacksache und Sache des hauptsächlichen Nutzungszwecks.

Für den alltäglichen Gebrauch und auch schöne Touren sind wohl die Naked Bikes am besten geeignet:

  • KTM Duke 125
  • Yamaha MT 125
  • Honda CB125F

Gruß Michael

0
@19Michael69

Möchte mir wahrscheinlich die KTM Duke 125 holen aber ich weiß nicht ob ich diese nehmen soll da die ja 4-Tackt ist und mir ein Spezialist empfohlen hat kein 4 Tackt Motorrad zu nehmen da man 4 Tackt eig. erst ab 500ccm kaufen sollte und ein 2 Tackt reichten müsste oder widersprichst du mir da? Und falls du mir etwas spezielles für die 125 Klasse empfehlen könntest was so ähnlich die die Duke ist wäre ich sehr dankbar ^^


0
@DomiconLP

Was war das für ein Spezialist ???

Alle gängigen neueren 125er sind 4-Takter.

2-Takter gibt es kaum noch - außer "echte Motocross" ;-)

Für die Straße gibt es kaum noch eine, die die Abgasnormen erfüllt und wenn 2-Takt so gut wäre, wie teilweise behauptet wird, warum gibt es dann kaum noch welche?

Mit den drei die ich schon genannt habe, kannst du nichts falsch machen - der Rest ist Sache des persönlichen Geschmacks.

Allerdings sind die derzeit so stark gefragten 125er vor allem eins ...

... vollkommen überteuert !!!

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:

Mache den A2 und hole dir z. B. die Suzuki GSF 650 Bandit.

  • Die kann man für den A2 auf 35 kW / 48 PS drosseln,
  • sie ist ein grundsolides und zuverlässiges Motorrad,
  • es gibt sie in deinem Budget
  • und vor allem hast du dann auch Spaß am Fahren.

Gruß Michael

0
@19Michael69

Kann sein das er das mit dem 2 Takt nur mit den Cross gemeint hat aber wie gesagt ich werde mir keinen A2 fürs erste holen. ^^ Und ich verstehe deinen "Hass" gegenüber 125ccm nicht, und überteuert kann man auch nicht sagen da man halt ~3000€ für eine 125ccm und  ~4000€< für eine 650ccm

0
@DomiconLP

Ich habe keinen Hass auf oder gegen 125er.

Ich rate einfach nur davon ab, wenn es keinen Sinn macht - so wie bei dir.

Nicht nur keinen Sinn macht es, sondern ein großer Fehler ist es, den A1 zu machen, wenn man sich für ungefähr das gleiche Geld auch "den A2 holen" könnte. Vor allem wenn man dann auch noch "fürs erste" schreibt.

Aber anscheinend kannst du meinen logischen Argumenten nicht folgen.

Mach es halt einfach wie du meinst - ich bin nicht der, der unnötig Geld bezahlt.

Gleiches gilt für "überteuert" und für "650ccm". Ich habe nicht umsonst geschrieben, dass es die in deinem Budget gibt.

Aber lesen, verstehen und sich dann selbst mal schlau machen, dafür bist du selbst zuständig - das kann ich dir nicht abnehmen.

Ich kann hier nur vor Fehlern bewahren. Wenn man aber immer wieder irgendwelche fadenscheinigen Vorwände findet, dann kann ich auch nicht mehr helfen.

Gruß Michael

0

ich würde mich mal in mobile umsehen. Was Fürmeine Art Motorrad kann ich dir leider nicht beantworten weil beides seine vor und Nachteile hat. Kumpel hat sich eine Cross 125ccm gekauft glaub eine KSR. Ist wirklich cool aber halt ne Cross :D (bin naked Fan hab ne Ducati Monster)

wenn ich du wäre würde ich mir ne günstige gebrauchte holen für 1000 Mäuse weil du sie 1 nicht so lange hast und 2 ein einstieg ins Motorrad fahren ist und du die kohle lieber in deine A2 reinhaust ;) 

Fahr Vorsichtig :)

Ich werde mir aber keinen A2 Führerschein holen da ich eh erstmal eine 125ccm brauche und wahrscheinlich nichts höheres fürs erste haben möchte ^^ Und wie gesagt ich bin kein Einsteiger beim Motorrad fahren allgemein aber bin halt noch keine 125ccm gefahren aber bin eig. generell ein eher sicherer Fahrer da ich schon bereits einen Unfall hatte da mein Gashebel fest gesteckt ist und es geregnet hat und es mir den Hinterreifen weggezogen hat und so schnell konnte ich die Kupplung auch nicht ziehen ^^ Und eig. wollte ich am Anfang nur ein Moped haben um halt ein wenig damit zu fahren als Abwechslung zum Auto und habe mich dann entschlossen den A1 Führerschein zu holen und da man in Österreich eh nur max 120 km/h fahren darf (Autobahn) und ich sowieso nicht auf der Autobahn mit einen Motorrad fahren möchte würde mir eine höhere ccm Klasse auch nichts bringen ^^ Und zudem möchte ich eig. ein richtiges Motorrad haben und keine Cross da ich eig. nicht so der Cross fan bin da ich damit immer eher was "As soziales" verbinde (was aber nicht heißt das alle Cross Fahrer As sozial sind, ist nur meine Meinung) und ein Motorrad einen eher "respektvollen" "seriösen" eindruck macht. ^^

0

Welches Motorrad (Klasse A1/ 125ccm) würdet ihr mir als Anfänger empfehlen?

Hi ^^ Ich wollte mal nach einen Motorrad suchen was so eine Mischung zwischen Cross und Renn ist. (Sowas wie die KTM Duke gefällt mir sehr). Danke schonmal im voraus =)

...zur Frage

Motorrad (125ccm) kauf, was muss ich beachten?

Ich (fast 16Jahre) fange in einer Woche mit meinem A1 Motorradführerschein an und natürlich mache mir schon Gedanken über ein Motorrad (ja mir ist klar das es kein richtiges ist). Da ich mich nicht wirklich auskenne, weiß ich nicht worauf man achten muss. Ich kann mir leider nur ein gebauchtes leisten, dazu also meine Fragen, was ein "guter Kilometerstand" ist? Was ist sonst noch wichtig? Vielleicht sogar noch Motorrad Empfehlungen?

...zur Frage

Welches Motorrad mit 125ccm ist das beste?

Ich wollte mal fragen welches 125ccm Motorrad der beste ist, da ich gerade meinen A1 führerschein bestanden habe und mir nun eins zulegen möchte? ich dachte da so an KTM 125 Duke oder Yamaha YZF-R125. Was meint ihr?Und welches 125ccm Motorrad ist denn das schnellste?

...zur Frage

Ktm cross mit 50ccm, was aber keine kindercross ist?

Hey,

Ich suche weil ich meine alte cross (MH Furia 50ccm) geschrottet habe, mir jetzt eine KTM 50ccm cross. Leider finde ich im Internet keine mit 50ccm von KTM außer es handelt sich dabei um eine Kindercross. ich hab aber schon ab und zu jemanden mit ner 50ccm ktm mit normaler Größe herumfahren sehen wo bekomm ich sowas am besten her?

...zur Frage

125ccm Motorrad mit oder ohne abs?

Hallo, ich werde bald meinen A1 Führerschein abschließen und stehe jetzt vor der Frage welches Motorrad ich mir kaufen werde. Ich hatte bisher vor eine gebrauchte Honda CBR zu kaufen (Ca 10000km), jedoch meinte mein Fahrlehrer, dass er einem Fahranfänger auf jedem Fall zu ABS rät. Also ist meine Frage : Ist ABS bei einem 125ccm Motorrad wirklich so wichtig und lohnt sich der, doch nicht ganz bescheidene, Aufpreis? (Ich würde mir dann wohl eine gebrauchte KTM duke kaufen,ca. 10000km)

...zur Frage

An alle Motorrad Freaks Vorallem 125ccm?

Hey habe gehört das die KTM Duke 125 gedrosselt wurde wenn ja auf wie viel den

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?