Tipps erfolg in der Schule!:)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich selbst bin eine Einserschülerin- zwar nicht in der Oberstufe, trotzdem habe ich ein paar gute Tipps auf Lager. Ich selbst brauche nicht lange vor einer Klausur oder einem Test zu lernen, da ich das einfach nicht brauche. Wenn du auch NICHT zwei Wochen vorher lernen willst, pass im Unterricht auf! Klingt banal, aber hilft. Außerdem solltest du dir immer wieder das Gelernte von der letzten Stunde zu Gute führen. Du kannst ja auch mit Freunden lernen und sie dich abprüfen lassen. Wenn du willst, kannst du auch mit deinen Eltern lernen. Ein weiterer wichtiger Tipp ist, alles schön und ordentlich zu führen -mag vielleicht nebensächlich klingen. Aber es fällt einem tatsächlich leichter aus einem schön geführten Heft zu lernen als aus einem, wo einzelne Blätter etc rumfliegen. Vor Tests oder Klausuren kannst du dir eine große Übersicht schreiben. Zwar nicht als Schummelzettel verwenden (!), aber du kannst dir vor wichtigen Tests den zusammengefassten Stoff noch durchlesen und musst nicht das Buch durchsuchen ! Viel Glück in der Schule !

Victoria127 14.06.2014, 23:17

Danke das war eine sehr hilfreiche Antwort !:-) Mein kommendes Schuljahr ist zwar mein letztes aber ich werde mir große Mühe geben :-)

0

Bin letztes Jahr auch in die Oberstufe übergegangen !

Es ist wirklich eine große Umstellung im Vergleich zur Mittelstufe ! Der Stoff wird auch nicht weniger , sondern mehr und umfangreicher und komplexer !

Du solltest auch daran denken , dass alle Klausuren meisten im Zeitraum von 1-2 Monaten geschrieben werden ! Zur Info : Ich musste 13 Klausuren in 1 1/2 Monten schreiben !

Du solltest nicht zu spät anfangen zu lernen , sonst wird die Zeit da echt knapp ! Such dir vielleicht einen Tag aus , an dem du etwas für die Schule machst !

Ich mach's so , dass ich Freitag vor Party oder so schonmal grob alles zusammenlege bzw. zusammenschreibe und Samstag Mittag dann lerne oder die geforderten Hausaugbane erledige und Abends kannst dann wieder irgendwas machen !

Klappt echt gut und so hast denn auch noch viel Freizeit .. Ich denke du wirst auch öfter in der Schule Nachtmittagsunterricht haben und ich rate dir , die Hausaufgaben bestenfalls sofort nach der Schule zu erledigen , denn dann hast du am Wochenende genügend Zeit für deine anderen Dinge undso ! Weil machst du unter der Woche nicht so viel für schule , staut sich das alles für's gesammte Wochenende auf - und das willst du bestimmt nicht !

Victoria127 14.06.2014, 23:08

Super Antwort !! Danke danke dann :-) möchte einen guten Einser Schnitt erreichen und brauche jetzt paar gute Tipps :-)

1
FurImmerOnkelz 14.06.2014, 23:08

so geht's mir dieses Wochenende! :-D

1

Hallo

Ich bin Schülerin einer 11. Klasse der Oberstufe und auch eine Einser Schülerin.

Direkt für Klasuren lerne ich nie. Ich schaue mir jeden Tag das an, was wir in der Schule gemacht haben bzw. neues gelernt haben. Vokabeln lerne ich jeden Tag 15 Minuten. Das ist besser, als wenn man sich an einem Tag eine ganze Stunde mit den Vokabeln beschäftigt.

  • Vielleicht kannst du ja mit deinen Mitschülern zusammen lernen. Erstens macht es mehr Spaß und man lernt auch besser. Ich habe auch häufig mit Freunden zusammengelernt. Ich habe dann immer Mathe erklärt und die andere haben mir dann mit Englisch geholfen. So kann man sich also gegenseitig helfen.
  • Mit Karteikarten lernen. Du schreibst auf einer Seite die Frage und auf der anderen Seite die Atnwort. So kannst du dich selber abfragen
  • Erstellte dir ein MindMap oder eine andere Übersicht zum Thema. Einige verstehen so den Unterrichtsstoff besser.
  • Schreibe dir alles wichtige zum Thema stichwortartig auf. Also eine Kurzzusammenfassung, von allem, was im Unterricht gemachth wurde
  • Mach dir einen Zeitplan. Wann du was lernene möchtest und plane Pausen ein.
  • Beteilige dich jede Stunde am Unterricht.
  • Lerntipps für Mathe: Schaue dir Videos auf youtube oder oberprima.com an. Dort werden viele Mathethemen sehr verständlich erklärt. Für Mathe ist das wichtigste, dass man das Thema verstanden hat.
  • Mache freiwillige Aufgaben zum lernen.

    Bei uns kann man seine Noten auch verbessern, indem man freiwillige Referat hält.

  • Lerntipps Englisch: Jeden Tag 15 Minuten Vokabeln lernen ist sinvoller als eine Stunde kurz befor eine Arbeit geschrieben wird. Hier kannst du auch mit Karteikarten lernen. Also auf einer Seite das Englisch und auf der anderen Seite das deutsche Wort.
  • Musik auf Englisch hören und die Lieder auf Deutsch übersetzten, Filme auf Englisch eventuell mit deutschem Untertitel anschauen
  • Bücher lesen, verbessert die Ausdrucksfähigkeit in Deutsch. Auch im Fach Englisch hilft es, wenn man zwischendurch ein Buch auf Englisch liest. Ich würde Kurzgeschichten empfehlen. schau aber nicht alle unbekannten Wörter nach. Dann dauert das so lange, bis du das Buch ganz gelesen hast. Viele unbekannten Vokabeln ergeben sich auch aus dem Zusammenhang.
  • Englische Grammtik kann man sehr gut im Internet lernen, z. B auf ego4u.de oder englisch-hilfen.de
  • Es ist auch sinnvoll sich eine Übersicht über alle Zeitformen zu erstellen.

Lernen, schleimen, immer ein Sonnenschein sein.

Zu Schleimen gehört die Tasche des Lehrers zu tragen und über die Witze der Lehrer zu lachen. Außerdem dem Lehrer immer zum Geburtstag gratulieren und Blumen oder Pralinen schenken. Und viele viele extra Aufsätze zu machen. Und ganz wichtig immer dem Lehrer recht geben.

Victoria127 14.06.2014, 23:11

Das wird's sein haha :-)

0
FurImmerOnkelz 14.06.2014, 23:19

Und alle Prinzipien verraten bis irgendwann nur noch eine lehre hülle von dir übrig bleibt! ganz ohne freunde! :-D ;-)

0

erst nach den Hausaufgaben an den pc immer fleißig lernen aber die Erholung auch nicht auslassen die Balance zu finden dauert ein weilchen!

Victoria127 14.06.2014, 23:02

Danke eine der wenigen guten Antworten bis jetzt ;-)

0
FurImmerOnkelz 14.06.2014, 23:05
@Victoria127

lernen klappt übrigens bei mir am besten wenn ich mir immer ne seite vornehme und sie laut lerne. dann frage ich mich die seite nochmal ab und wenn ich alles kann dann gehe ich weiter zu nächsten seite! :-)

0
Victoria127 14.06.2014, 23:09
@FurImmerOnkelz

Das ist ne echt gute Sache ! Vorallem bei Dingen die man nicht unbedingt verstehen muss sondern auswendig lernen :-)

0
FurImmerOnkelz 14.06.2014, 23:16
@Victoria127

Ach du scheisze! Da hab ich irgendwie totalen schiss vor. vorallem weil mein bruder aufm bsz da immer bis in die nacht rein arbeiten musste... aber ich denk nich dass das aufm normalen gymmi so is! ;-)

0

welche Frage?: Lernen, lernen und nochmals Lernen...Von nix kommt nix

Victoria127 14.06.2014, 23:00

Ja aber wie kann man besser lernen ? Dass man lernen muss weiß ich auch ;-) außerdem lerne ich schon möchte meinen guten Schnitt aber gerne nochmal heben !

0

Lernen. Sich über die Themen informieren.

Was möchtest Du wissen?