Tipps die Nervösität zu legen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst ist Nervösität nichts schlechtes, es schärft die Sinne und verschafft dir die Fähigkeit dich enorm zu fokussieren.

Es gibt im Internet viele Infos darüber, wie man die Nervösität bekämpfen kann, siehe hier:

https://www.lecturio.de/magazin/nervositaet-bekaempfen/

Ich persönlich halte nichts davon. Stell dir mal die Situation morgen vor und überlege, wird das - falls es nichts wird - dein Leben so maßgeblich verändern, das man "Übernervös" sein muss? Eher nein. Im schlimmsten Fall ist alles so wie heute. 

BTW: Auch deine Interviewpartner werden sehr wahrscheinlich ein bisschen Nervös sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink ein tee. oder nimm ein entspannungsbad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sterrnschnuppe
08.09.2016, 22:47

nud wenn das nicht hilft dann umarme jemand tolles wie deine mutter oder freundin 

0

Was möchtest Du wissen?