Tipps beim besser Fahren/konzentrieren Fahrschule?

3 Antworten

Moin. Immer locker durch die Hose atmen. Entspann dich und lass dich von hupenden Autos nicht verrückt machen. Die vergessen gerne mal, dass sie auch mal so angefangen haben und heute meist schlechter Fahren als sie in der Fahrschule gelernt haben. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und ich kann dir versprechen, dass 98% aller Autofahrer Anfangs Probleme hatten, alles unter einem Hut zu bekommen. In ein paar Jahren, wenn du dann mal drüber nachdenkst, wie viele Sachen du gleichzeitig und völlig automatisch machst, wirst dich wundern. Allzeit gute Fahrt

1.) Wenn du Fehler machst abhaken und nicht weiter dran denken .. Denn wenn du dran denkst wirst du unsicher und nervös und baust nurnoch mehr Fehler .. Wenn du nen Fehler gemacht hast isser passiert, nützt nichts zu grübeln.

2.) Wenn hinter dir wer ungeduldig wird nicht beachten, fang bloß nicht an zu hetzen .. Dafür steht am Wagen "Fahrschulauto" und keiner von diesen Experten konnte schon am anfang perfekt fahren.

3.) Wenn du Schaltest behalt deine Augen auf die Straße, guck nicht auf die Schaltung runter .. Und wende keine Kraft an, die neuen Fahrzeuge lassen sich butterweich schalten, einfach sanft Schieben ..

4.) 1 Gang immer zum Anfahren nutzen und wenn du abbiegst und die Straße dort schmal oder unübersichtlich ist. Wenn du anhalten oder abbiegen musst immer an die Vorbereitung denken ..

5.) Hör Musik vor deinen Fahrstunden, entspann dich und hetz nicht zur Fahrstunde.

6.) Mach Trockenübungen .. So blöd es sich anhört .. Setz dich Zuhause auf nen Stuhl, stell dir vor wie du z.b zum Supermarkt oder sonst wo fährst und üb ..

7.) Fang bloß nicht mit so nem Scheiß wie Beruhigstropfen oder Tabletten an .. Die sorgen nur dafür dass dein Reaktionsvermögen abnimmt.

Danke Bekir !!

Ja ich war innerlich immer so sauer auf mich... Immer muss mein Fahrlehrer mir sagen wann ich schalte... Ich will es einfach mal können. Ich werde nicht aufgeben. Hoffe das wird klappen 

0
@meelloosh

Setz dich nicht unter Druck, das kommt alles mit der Zeit. Wirste sehen.

Zum Thema Schaltung noch den Tipp: Horch auf die Motorgeräusche, die helfen dir ungemein zu Erkennen wann du Schalten musst.

Paar Fahrstunden noch dann wirste merken es läuft viel automatisch weil du es unterbewusst gut abgespeichert hast. Wenn du zur nächsten Fahrstunde gehst denk nicht drüber nach wie die letzten male liefen .. Ist auch ganz wichtig, beim Autofahren ist viel "learning by doing" ..

Alles jute, du packst das!

0

Gelernt habe ich das Fahren erst nach bestandener Prüfung, aber so geht es wohl den meisten.

Endlich kein Vollgequatsche mehr vom Beifahrersitz - mein Fahrlehrer war eine Nervensäge. Laberte mich auch ständig voll von Fußball-WM und Hassenichgesehn und ich sollte halt fahren.

Für die Prüfung hat es dann irgendwie doch mit Ach und Krach gereicht damals, allerdings war das auch kein Glanzstück. Laufend hatte ich auch vergessen die Spiegel einzustellen. Es war die Hölle.

Rausgeredet hatte ich mich damit.... ja der Fahrlehrer hat exakt dieselbe Sitzposition wie ich - da brauch ich nur mal um mich gucken und alles passt wunderbar!

>Naja - so steht es zwar nicht im Lehrbuch, aber dann wollen wir mal gnädig sein. Herzlichen Glückwunsch..!< *wedelfreu*

Auto fahren, wann trete ich in die Kupplung?

Hallo zusammen,

Hatte heute meine erste Fahrstunde, bin da insgesamt 20min gefahren, aber komme noch nicht so ganz mit der kupplung klar daher möchte ich mich auf die nächste Stunde gleich vorbereiten und schon möglichst was zu hause tuen.

Daher meine frage : wann muss ich die kupplung immer treten? Vor dem losfahren in die kuppluhg treten, dann gang rein, dann aufs gas und gleichzeitig kupplung kommen lassen, das ist mir klar soweit.

Wie gehe ich beim gangwechsel am besten vor? Erst runter vom gas, dann kupplung (komplett durchtreten? ) dann wieder gas und kupplung kommen lassen?

Und beim bremsen erst Fuß vom gas, dann kupplung durchtreten und rechten Fuß dann mit aufs bremspedal?

Wie gesagt, hatte heute erste Fahrstunde, aber sind erst so 20min gefahren und viel mit erklären und kam da noch ganz durcheinander immer ^^ Und muss ich die kupplujg immer komplett bis zum anschlag durchtretrn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?