Tipps bei der Absolvierung eines Schüler-Praktikums im Bereich Design?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Praktikum als Designer? Nicht Grafikdesigner oder so sondern nur Designer?
Ich hab auchmal so ein Praktikum gemacht und ich hatte irgendwie auch echt Angst davor aber es war einfach nur richtig nice. Zwar schon anstrengend weil 40-Std. Woche aber es war schon toll. Lass es auf dich zukommen, arg viel kannst du dich da muss vllt nicht drauf vorbereiten. Bei mir wäre bloß hilfreich dass ich mich schon mit Gimp und so auskannte.

hab schon meinen 3ten Tag hinter mir, macht super viel Spaß, danke.

0

Jo, viel Spaß noch :D

0

Dankeee Wars nice?

0

Hallo

Ich mache gerade eine Lehre als Mediamatiker. Dies ist ein Beruf der extra auf den Schweizer Markt hinzugeschnitten ist. Das heisst ich gestalte Flyer, Visitenkarten etc. wie auch Websites welche ich auch programmiere. Ich lerne auch zu fotografieren und diese zu bearbeiten. 

Vorbereiten kannst du dich nicht gross, lass es einfach auf dich zu kommen. Informiere dich jedoch gut über das Unternehmen und informiere dich ei bisschen über die Projekte welche das Unternehmen bereits gemacht hat.

Ich hoffe ich konnte dir helfen wenn du sonst noch Fragen hast kannst du mich einfach fragen.

Das wird auch mich sehr warscheinlich auch alles zutreffen, der Betrieb spezialisiert sich auf Websiten.

Bin gerade dabei mir noch sämtliches Wissen im Bezug auf Adobe Illustrator in meinen Kopf zu hämmern

0

Ich bin zwar kein Designer oder so, der in so einer Branche arbeitet, jedoch würde ich dir empfehlen, ein paar Bilder anzusehen, Beispiel abstrakte Bilder, und versuche, selber welche zu machen, aber mit anderen Objekten. Zum Beispiel wenn das Original einen Pferd darstellt, machst du eine Giraffe oder sonst so ein Tier.

Heutige Designer zeichnen oder gestalten Bilder im modernen Stil. Heisst, jenachdem musst du dich für den heutigen Stil anpassen.

Ich wünsche dir viel Glück, wenn du es versuchen willst.

Was möchtest Du wissen?