Tipps bei Blasen- und Nierenbeschwerden?

6 Antworten

Setze dich hin und trinke eine ganze Kanne Blasen und Nierentee..Konzentriere dich voll und ganz darauif.Trinke nach und nach die Kanne leer und gehe dann auf die Toilette.Du wirst staunen,wie schnell die Schmerzen vergehn.Musst Geduld haben.Je mehr du trinkst,desto mehr werden die Bakterien raus gespült.

Auch wenn Du nicht scharf auf ein Antibiotikum bist, manchmal läßt es sich nicht vermeiden.
Wenn bereits Deine Nieren schmerzen, solltest Du zum Urologen gehen. Aus einer verschleppten Blasenentzündung kann sehr schnell eine Nierenbeckenentzündung entstehen und diese ist nicht lustig.

danke, ich war heute Nachmittag schon beim Arzt und soll erstmal die Urinwerte abwarten, die Nieren wurden schon untersucht.

1

Du hast alles richtig gemacht. Viel, viel trinken, um die Bakterien wegzubekommen. Ich glaube, es gibt nichts Besseres, oder?

Was möchtest Du wissen?