Tipps bei Action Film?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej!
Bei der Kameraführung empfehle Ich dir, ein Stativ zu benutzen. Das ist ziemlich wichtig. Natürlich kannst du auch mal ein paar Szenen frei Hand drehen, z.B. die Kampfszenen. So bekommt der Zuschauer das Gefühl, live dabei zu sein und wir direkt in das Geschehen geworfen.

Bei den Kampfszenen würde Ich dir auch empfehlen, erst einmal die beiden "Gegner" von der Seite zu filmen, wie sie sich in die Kampfposition bringen (So wie bei dem Spiel "Tekken").

Ansonsten würde Ich dir raten, dir noch eine dritte Person mit ins Boot zu holen. Bei Szenen, wo du und dein Kumpel beide zu sehen seid, muss irgendjemand anders euch unter die Arme greifen und die Szene filmen.

Wenn ihr mit Zoom arbeiten wollt, dann nicht zu viel; das verwirrt auf Dauer den Zuschauer.

Was auch immer gut ankommt, ist die Schärfe zu verstellen. Also, vielleicht mal ein anderes Detail sichtbarer zu machen, und ein paar mal hin und her zu schwenken.

Ihr solltet auch nicht immer die selbe Perspektive aufzeigen, das langweilt den Zuschauer. Probiert ein bisschen rum, bis ihr eine gute Perspektive findet.

Die Belichtung ist auch immer ein heikles Thema, filmt am besten mit der Sonne im Rücken, oder belichtet selbst. Zeigt in einer Szene verschiedene Einstellungen.

Teilt die Szene in kleinere Teile, und geht in einem Stück ein bisschen näher an ein Detail an, oder so. Dreht am besten so lange, bis die Szene auch wirklich perfekt im Kasten ist, und ihr rund um zufrieden damit seid.

Bei der Nachbearbeitung sind auch ein paar Special Effects wichtig; z.B. Explosionen oder ähnliches. Das ist ein bisschen tricky, aber es gibt im Internet png Overlays, also Szenen ohne Hintergrund, die man einfügen kann.

Für die Musik kann Ich dir die Mixe auf YouTube empfehlen. Es gibt zu jedem Oberthema lange Musik-Mixe mit vielen verschiedenen Tracks, die du als (Hintergrund)Musik benutzen kannst. (Einfach auf YouTube "Action Music Mix" eingeben und schauen) Hier ein Beispiel:

Ich hoffe, Ich konnte euch helfen. Viel Spaß und Glück beim Filmdreh! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L1ZZARD
09.06.2016, 15:37

Danke, du hast mir gute Tipps gegeben ;)

0

Es gibt viele Effekte, wie Explosionen, Rauch, Nebel o.Ä, welche in einem Action Film gut angewendet werden können. Einfach nach dem bestimmten Begriff suchen und ein "Overlay" hinten ran hängen. Gute Schneideprogramme bieten die Funktion, solch Overlays anzupassen, dass der Hintergrund ausgeblendet wird und nur das gewünschte angezeigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?