Tipps Auftritt Fachmesse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wirklich ALLERWICHTIGSTE  ist: Zieh Dir Schuhe an, in denen Du wirklich den ganzen Tag stehen kannst. Und noch einen 2. Tag... und noch einen 3. Tag...

Was machst Du denn in Deiner Firma? Hast Du da keinen Kundenkontakt? Weißt Du zumindest über Eure Produkte bescheid? Da solltest Du schon sattelfest sein. Wenn nicht, kümmere Dich um die Bewirtung Eurer Gäste... falls das vorgesehen ist.

Du kannst eine sehr interessante Erfahrung machen und viel dabei lernen. Viel Spaß dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Socata
03.03.2016, 22:07

Wir sind in der Automobilbranche und ich habe zwar Kundenkontakt, aber mehr im B-to-C Bereich, sprich mit Endkunden. Ich bin keine Vertrieblerin, habe aber Kenntnisse über unser Produkt, weil ich es selbst täglich anwende.

0
Kommentar von emib5
04.03.2016, 08:34

Mit den Schuhen, das ist ein sehr guter Tipp. 

Ich hab mir extra Schuhe für Messen gekauft, mit etwas dickerer und weicherer Sohle. 

Ggf. auf dem Weg von und zur Messe andere, noch bequemere Schuhe tragen (wenn z. B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren wird) und dann am Stand wechseln.

1

Es kommt auf das Produkt, die Messe und das Klientel an.

Wenn es gut läuft kommen die Leute freiwillig zu Euch an den Stand und sprechen Euch an, oder signalisieren die Gesprächsbereitschaft ziemlich deutlich.

Wenn es weniger gut läuft, dann schauen die Leute nur kurz, oder gehen langsam vorbei. Dann muss man sie ansprechen. Dabei sollte man die potentiellen Kunden vom Rest unterscheiden können.

Auf welche Messe geht es denn? Hamburg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Socata
03.03.2016, 21:40

Köln, wir sind in der Automobilbranche. Ich kenne Messen eher von der anderen Seite, als Besucherin, daher würde mich sehr interessieren, wie es die alten Hasen halten :)

0

Was möchtest Du wissen?