Tippfehler-Adresse-Unibewerbung...was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde evtl. mal bei der Uni anrufen und fragen ob denn die Bewerbung eingetroffen ist, dann kannst Du ja nochmal die Adresse abgleichen. Im "Regelfall" kommt die Post aber auch mit einem Schreibfehler bei Dir an, so ist es zumindest bei uns. Wenn statt Brunnengasse z.B. Brunnenkasse steht dann weiß das der Briefträger im Regelfall und wirft trotzdem richtig ein. Die Bewerbung wird meiner Meinung nach nicht ungültig wenn die Adresse falsch geschrieben ist, Du könntest ja in der Zwischenzeit auch umgezogen sein.... dann müsstest Du ja jedesmal eine neue schreiben ?!

Solange Du die Bewerbung an die richtige Adresse geschickt hast, ist das schon mal gut! Du könntest jeweils eine E-mail an die betreffenden Hochschulen schicken und dort Deine Vermutung schildern. Die können dann nachsehen, unter welcher Adresse Du gespeichert bist.

Ich würde zur Sicherheit einfach mal Anrufen, obgleich es auch sehr warscheinlich ist, dass wenn man einen Bustaben etc. vergisst, der Brief trotzdem richtig zugestellt wird.

Polizei ausbildung hamburg

Hallo Ich habe mich für den 1.8.15 bei der polizei hamburg mittlerer dienst beworben. Hatte dann auch die rückmeldung bekommen das sie meine bewerbung erhalten haben. Aber seitdem habe ich nichts mehr bekommen, also keine zu oder absage, und ich dachte die einstellungstest wären schon ende februar? Kennst sich jemand damit aus?

...zur Frage

Wie lange musstet ihr nach eurer Online-Bewerbung um einen Ausbildungsplatz beim Finanzamt im mittleren Dienst warten bis man euch einlädt (NRW)?

Hallo zusammen, ich habe mich am 9.12.15 online beworben, aber habe immer noch keine Rückmeldung erhalten. Wie lange musstet ihr so ungefähr warten?

...zur Frage

falsche Email Adresse in Bewerbung und keine Rückmeldung?

Hallo zusammen, Ich habe mich vor längerem bei einer Firma um einen Ferienjob beworben, habe bisher aber noch keine Rückmeldung bekommen, obwohl sie mir bis spätestens Mai Bescheid geben wollten. Jetzt hab ich bemerkt, dass ich dummerweise eine falsche E-Mail Adresse angegeben habe. Allerdings habe ich eine Bestätigung,dass sie sie erhalten haben, bekommen. Kann es sein, dass sie mir eine Rückmeldung über die angegebene E-Mail in meinem Anschreiben gesendet haben?

...zur Frage

Bewerbung keine rückmeldung erhalten?!

Also ich habe mich bei der BASF in ludwigshafen für einen betriebspraktikum als Chemikant beworben und habe seit sechs wochen keine rückmeldung erhalten. Nur eine email vor ca 5 wochen da stand "wir haben ihre online bewerbung erhalten" was kann ich machen?? Sechs wochen sind doch nicht normal, wer kann mir schnell helfen dankeschön

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?