Tipico Bonus. BITTE Hilfe!

2 Antworten

Die Wettquote für deine Tipps muss 2.0 sein. Es müssen mindestens 600,- Euro zur Quote 2.0 getippt werden, bevor du eine Auszahlung beantragen kannst. Wetten zwischendurch, vorausgesetzt es geht vom System her, werden nicht dazugezählt zum erforderlichen Bonusumsatz.

Du tippst folgendes: Team A - Team B (Sieg Team A - Quote 1,5) Team C - Team D (Sieg Team D - Quote 1,6) Gesamtquote also 2,4 und du setzt 10 euro und gewinnst oder verlierst...

dann hast du die ersten 10 euro abgespielt von deinen z.b. 600 euro gesperrter summe!! solltest du das 60 mal machen und 60 mal gewinnen, dann glückwunsch und hol dir die kohle...

solltest du wenn du 600 gesetzt hast insgesamt z.b. noch 200 haben, dann kannst das auch auszahlen lassen :D so easy!

Ich hab dann praktisch 200€ zur Verfügung (wenn ich 100€ reinstecke) um 600€ gesperrte Summe zu erspielen, bevor ich mir den ersten Cent auszahlen lassen kann? Versteh ich das richtig? Es is doch ziemlich unwahrscheinlich da ohne zusätzliche Investitionen die 600€-Marke zu knacken. Also für mich stellt sich dieser Bonus eher als eine Falle heraus, ist es denn generell sinnvoll den Bonus zu akzeptieren? Ich tendiere da eher dazu, z.B. 100€ einzuzahlen und auf den Bonus zu verzichten (ist ja möglich), dann könnte ich mir theoretisch mein Geld sofort auszahlen lassen, sobald ich einen Cent Gewinn gemacht habe.. Oder was is denn der Vorteil an dem Bonus?

0

Was möchtest Du wissen?