tintenpatrone ausgetrocknet

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn schon Wasser, dann mit warmem (wirkt schneller, weiß jeder Chemiker); ev. mit Sprühgerät). Oder entsprechender Reiniger. Letztes Mittel: Ultraschallbad (auch nur gerade mit Düsenfläche im Wasser).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über nacht in eine Schale mit Geschirrspülmittel/Wasser stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sammy4you
16.09.2009, 13:45

Hast du das selbst schon erfolgreich getestet?

0

Der einzige Trick ist Tintendrucker entsorgen und um 100 euro einen Laserdrucker kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Patrone ausgetrocknet wäre, würde sie alle sein. Du meinst bestimmt Eingetrocknet. Wegwerfen, neue kaufen, nur nicht rum experimentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sammy4you
16.09.2009, 13:45

Die kostet über 30 euro, das wäre echt schade....

0

Wegschmeißen. Der Drucker verzeit keinen Pfusch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?