Tintenauffangbehälter voll Canon?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der interne Zähler (Software) zeigt an, dass der Tintenauffangbehälter voll ist. Er ist aber nicht voll.

Google das Canon-Modell und finde die Tastenfolge heraus, mit der man den Zählerstand auf 0 stellen kann. Ich habe das bei meinem vor mehreren Jahren gemacht und es läuft immer noch keine Tinte heraus und er druckt weiterhin normal.

Das passiert nur, wenn man den Drucker jedesmal vom Strom nimmt. Beim Einschalten machen die Drucker dann eine grosse Reinigung und verbrauchen dabei viel Tinte.

Kein Wunder sind daher die Patronen schnell leer. Der Tintenanffang- Behälter wird dadurch eben schnell voll.

Im Normal Fall hat man hier keine Probleme, weil die Tinte dort langsam verdunstet.

habe eine MG 5350,Tintenauffangbehälter fast voll,ab zu Canon,nach 3 Monaten keine Ersatzteile lieferbar????also Verkäufer angerufen und nachgefragt,hat gekostet 40.-€ plus Porto und bin super Zufrieden.P.S.Tastengefummle im Vorfeld hat bei mir nichts gebracht.

Kurz: Neuen Drucker kaufen.
Theoretisch könnte man das Ding austauschen - dürfte im Vergleich aber nicht rentieren.

Was möchtest Du wissen?