Tinnitus? was soll ich jetzt tun?

3 Antworten

Wie kannst du so eine Frage stellen, wenn du die dir selber beantwortest.

Was denkst du denn, wie Gehörschäden entstehen?

Du hast ganz ganz ganz wahrscheinlich keinen echten Tinnitus, denn der geht nie mehr weg. Das wird schon wieder in Minuten, Stunden tja kommt drauf an, sie sehr dein Gehör belastet ist. Sieh es als Warnung an, ich war 1x im Leben im Club und hatte das den kompletten nächsten Tag und an dem Abend wäre ich auch fast gestorben und deshalb mache ich das net und ich höre auch mal ein Lied lauter über Kopfhörer wenn man mal richtig Bock drauf hat und so aber so im großen und ganzen solltest du darauf achten, nicht zu laut zu hören, vor allem mit Kopfhörern.

Versuche Kopfhörer zu vermeiden, wenn es geht und Eben nicht zu laut zu hören.

Ich weiß ich rede jz nur das was wahrscheinlich jeder zu dir hin sagt aber du schädigst jeden Tag dein Gehör und wenn du weiter machst Kann es sein, dass du mit 30 nix mehr hörst (weiß gar net wie alt du bist aber schätze jz mal unter 20...) Muss net aber kann passieren !

Sieh es einfach als Warnung und als Überbelastung. Wenn du leiser hörst, hast du auch keinen Tinnitus

ja sowas kann auch von zu lauter musik entstehen. ich habe das manchmal auf ganz plötzlich und dann trinke ich was und das hilft mir meistens:)

Tinnitus oder Erkältung?

Hallo Leute,

Ich bin zur Zeit erkältet, und wie immer bei einer Erkältung habe ich ein pfeifen im Ohr. Außerdem habe ich Druck auf diesem einem Ohr, und so ein dumpfes Geräusch höre ich (könnte ausserdem einbisschen verstopft sein) Aber irgendwie hatte ich vor der Erkältung schon so ein komisches dumpfes Geräusch im Ohr. Früher hieß es, es könnte sein, dass ich das drehen der Erde hören könnte, das könnten wohl manche Menschen hören, und es wäre ein dumpfes Geräusch. Seit das Piepen dazu gekommen ist, und ich mir eigentlich ziemlich sicher bin, dass es nur auf einem Ohr ist, denke ich aber eher an Tinnitus. Woher kommt Tinnitus, und woran erkenne ich, ob ich es habe? Muss ich damit zum Arzt? Ferndiagnosen sind immer schwer, aber wenn mir vielleicht jemand die anderen Fragen beantworten könnte, woher das kommt, bzw wie Tinnitus auftritt, und ob ich damit zum Arzt muss, sowie ob das jetzt grad nicht alles an meiner Erkältung liegen könnte, wäre ich sehr Dankbar. Liebe Grüße

...zur Frage

Piepen im Ohr nach einer Feier, Tinnitus ?

Hey, ich war auf einer Feier mit Freunden wo es natürlich such Laute Musik gab. Ich war viel auf der musikfläche und habe gerade zuhause gemerkt dass mein rechtes Ohr piepst. Ich habe Angst dass es ein Tinnitus sein könnte... Was soll ich machen und was könnte es sein ? Danke für antworten, LG Flo

...zur Frage

kurzes pfeifen in den Ohren kann das auf späteren Tinnitus hinweisen

Ich hatte gerade ein Pfeifen im Rechten Ohr, wie wenn ein Lautsprecher durch ein Mikro rückkoppelt. Kann es sein das das auf einen späteren Tinnitus hinweist und was kann ich machen das das nicht passiert? Ich hab leichte Angst.... Danke :/ Achso. Es war auch nichts lautes, stressiges etc. in letzter Zeit um mich herum.

...zur Frage

Ohrenschmerzen nach der Verwendung von In-Ear-Kopfhörern?

Manchmal habe ich nach dem Tragen von In-Ear-Kopfhörern Ohrenschmerzen. Es ist nicht so, dass ich zu laut Musik höre oder ähnliches. Ich habe, wenn ich die Kopfhörer rausnehme, nur einen unangenehmen Druck auf dem Ohr. Woran kann das liegen? Kann es sein, dass die In-Ear-Kopfhörer zu groß für meine Ohren sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?