Tinnitus oder Einbildung?

2 Antworten

Also zum Abschluss des Beitrages:

War bei einem HNO. Der hat 2 Sekunden in meine Ohren reingeguckt und sagte: "ich seh da nichts, kann alles mögliche sein. Ich empfehle eine hoch dosierte prednisolon Infusion. Bezahlt die Kasse nicht. Kostet 150€. Du hast 3 Tage zeit zum überlegen, danach muss die Therapie anfangen ansonsten bleibt das wahrscheinlich für immer."

- Weder über Alternativen geredet noch über Nebenwirkungen. Angst gemacht um damit dem Patienten das Geld aus der Tasche zu ziehen!  

War darauf bei einem anderen HNO Arzt. Der hat sich meine Ohren genauer angeguckt. Hat sie gereinigt und mich beruhigt das viele zur Herbst Zeit sowas haben. Danach bekam ich mehrere Messungen und höhertests. 

Meine Ohren sind weder entzündet noch hab ich ein akuten tinnitus. Eine Infusion wäre unnötig gewesen. Hab vorsichtshalber Tabletten bekommen, Magnesium und ein beruhigendes Gespräch mit dem Dr.. Was ich höre sind normale ohrgeräusche die aufgrund von Stress und Verspannungen vermehrt wahr genommen werden.

Zwei Tage später - Stille in meinem Kopf.

Man muss aufpassen das man nicht an den falschen gerät!  

Mfg

HNO aufsuchen, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Die Zeit würde ich mir nehmen 

30 Minuten lang Tinnitus, kann es wieder kommen?

Hallo, ich höre sehr gerne Musik (Wie fast jeder Mensch) nur zelebriere ich es fester, habe sehr viel Geld für High end Audiosysteme ausgegeben und höre meist auf der maximalen Stufe, dass es sentimentaler wird. Vorgestern hatte ich ein ständiges Piepsen im Ohr, ich dachte es sei Tinnitus, doch nach etwa einer halben Stunde war es wieder Weg. lch hatte total Panik und dachte ich könne niewieder normal hören. Seit vorgestern habe ich keine Musik mehr gehört, kann es sein, dass es wiederkommt oder sollte ich einfach aufpassen?

...zur Frage

Wie geht es mit der Krankheit weiter?

Ich habe seit ca. Einem Viertel bis halben Jahr einen Tinnitus im rechten Ohr. Dieser ist sehr leise sodass ich ihn nur abends vor dem schlafen höre aber auch nur wenn ich nicht sehr müde bin. Ich war wo ich ihn bekommen habe auch im Krankenhaus dort konnten Sie mir nicht weiterhelfen. Ich habe nur normalen Alltagstress und bin schon seit Jahren in Behandlung wegen Rücken. Meine Frage ist jetzt wie verläuft der Tinnitus jetzt weiter bzw. Kann er verlaufen? So wie es jetzt ist habe ich mich mit abgefunden

...zur Frage

Tinnitus mit 14 was hilft?

Ich habe jetzt schon seit drei Jahren einen tinnitus den ich immer höre und der auch nicht besser wird. Ich kann des wegen abends auch nicht mehr einschlafen. Kennt ihr irgendwas was hilft?

...zur Frage

Hey ich hab seit ein paar Tagen einen Rauschen im Ohr?

Ich hab seit ein paar Tagen einen Rauschen im Ohr. Ich habe mich bissl informiert und es könnte sein, dass ich einen Tinnitus habe. Ich hab viel gelesen dass der Arzt nicht viel machen kann, gehe Heute aber trotzdem zum HNO-Arzt. Kann mir wer sagen (falls ich einen Tinnitus habe) was ich dagegen machen kann? (Habs seit 2-3-4 Tage)

Ich höre nicht zu laut Musik oder so. Bei mir ist es meistens Leise

...zur Frage

Ohrwurm,durch Tinnitus?

Ich hab seit meinem Tinnitus eine Art Ohrwurm also ich höre zum bs.ne Glocke und im Kopf geht sozusagen die Glocke weiter ... Reinstalliert sich mein Kopf?? 😦

...zur Frage

Nackenverspannungen mit Physiotherapie lösbar?

Ich habe seit 2 Wochen Tinnitus,davor bin ich falsch gelegen.Der HNO-Arzt hat gesagt,ich soll zum Orthopäde und da war ich gestern.Ich bekomme ab Montag zweimal in der Woche einen Monat lang Physiotherapie,weil einen ziemlich verspannten Nacken hab.Außerdem halte ich meinen Kopf leicht schief.Wenn ich daheim warm bade und mich meine Mutter danach massiert,hilft das aber gar nichts gegen diesen besch*issenen Tinnitus....im Internet steht:"Ist der Nacken Schuld,kann man die Verspannungen und damit auch den Tinnitus mit ganz einfachen Methoden loswerden.Eine Wärme-oder Physiotherapie lockert die Muskeln und löst Verspannungen."Das klingt jetzt relativ hoffnungsvoll,aber bekommt man Verspannungen wirklich mit Physiotherapie einfach weg?Verspannungen wären mir egal,aber der Tinnitus zerstört mich wirklich langsam,also bitte antworten!!

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?