Tinnitus nach Motorrad Fahrstunde

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Einen Tinnitus hast Du dann, wenn das Geräusch ständig bleibt, wenn es nach kurzer Zeit wieder weggeht, muss es etwas anderes sein. Wie lange hält es denn an? Hast Du es in anderen Situationen auch schon mal gehabt? Wahrscheindlich liegt es am Helm oder auch am lauten Motorrad. Wenn Du sicher gehen willst, frag doch mal deinen HNO-Arzt.

Das ist definitiv nicht normal. Allerdings kann es durchaus passieren, dass nach den ersten paar Fahrstunden durch das Pfeifen des Windes bei der Fahrt (bei billigen Helmen kommt das vor) man das Pfeifen nach der Fahrt immer noch "im Ohr" hat.

Darum sollte man sich auch nicht immer diese 40€ Helme von Aldi kaufen, sondern in ein Fachgeschäft gehen und sich gut beraten lassen ;)

Meiner hat 200 gekostet -.-

0
@Legendkris

Stolzer Preis ... Aber du weisst ja, teuer ist nicht gleichzusetzen mit gut.

Bestes Beispiel ist das eiPhone ;)

0
@Legendkris

Überlicherweise sind die schon gut.

Marktführer ist aber Shoei.

Dennoch, man kriegt sogar schon ab 120€ richtig gut verarbeitete Helme, die keine Windgeräusche verursachen.

Ebenso kriegt man 400e Helme, die genauso mies verarbeitet sind, wie das Zeug von Aldi.

Aber definitiv ist: Mit einem Guten Helm hast du kein Stress mit dem Gehör. Ich habe meine Fahrstunden damals auch mit einem billigen Helm gemacht und hatte permanent Ärger damit, dass ich wegen des Rauschens vom Wind den Fahrlehrer über Funk überhaupt nicht hören konnte.

Nun kann es aber auch gut sein, dass der Helm zu eng sitzt und an der falschen Stelle drückt. Das kann ebenso das Pfeifen verursachen.

Ich würde dir empfehlen einfach mal ein anderen Helm auszuprobieren. Vom bekannten z.B., du musst ja nicht gleich einen neuen für 200€ kaufen

0

Was möchtest Du wissen?