Tinnitus, hoher Ton im ohr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tinnitus, sollte es denn einer sein, läßt sich nur behandeln, wenn man sehr früh zum Arzt geht, und selbst dann oftmals nicht. Er ist häufig sehr hartnäckig, aus eigener Erfahrung kann ich Dir aber sagen, daß es, je länger es dauert, auch besser wird oder seltener oder in anderer Form (z. B. mit Knistern statt Pfeifton) auftritt.

Wenn es heute zum ersten Mal aufgetreten ist, solltest Du trotz lernen in jedem Fall zum Arzt, Tinnitus ist blöd, kommt sehr häufig durch Streß, aber wer kann den schon vermeiden. Geh aber mal nicht davon aus, daß er ganz wieder verschwindet. Gehst Du heute nicht zum Arzt, solltest Du in jedem Fall dort einen Termin machen, um die Schädigung feststellen zu lassen. Gute Besserung und erfolgreiches Lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool down !
Du musst dich entspannen nehm dir Pausen vom Stress 
und mach dich blos nicht verrückt wenn der Ton mal da ist,er geht zum glück wieder weg .
Wo wir auch beim Thema wären umso mehr stress umso länger und schlimmer der Ton also einfach mal Entspannen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren, ich habe selber Tinnitus und es gibt kaum Behandlungsmethoden. 
Versuch dich zu entspannen, am besten mit Musik ablenken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Peatchi 20.01.2016, 19:49

das geht ebend nicht muss noch 30 voc von 90 lernen für morgen und sitze seid stunden dran

0
Googler 20.01.2016, 19:50
@Peatchi

Ich habe durchgehend Tinnitus und muss auch lernen ;). Da lässt sich leider nichts machen.
Am besten nicht reinsteigern, davon wird es nicht besser. 

0

Nicht so laut Musik hören viel Trinken mehr Vitamin E zu dir nehmen und Magnesium nehmen

https://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus

und ein sehr Hilfreicher Tipp an Silvester ohrenstöpsel tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?